News

Mit dieser Technik will Apple Call ID Spoofing beim iPhone erkennen

Apple will künftig Anrufe mit vorgetäuschten Rufnummern erkennen.
Apple will künftig Anrufe mit vorgetäuschten Rufnummern erkennen. (©Adam/Adobe Stock 2018)

Das iPhone könnte künftig sogenanntes Call ID Spoofing erkennen: Dabei wird auf dem Smartphone-Display eine Rufnummer vorgetäuscht, die die wahre Identität des Anrufers verschleiert. Das iPhone könnte somit in Zukunft besser gegen solche kriminellen Tricks geschützt sein.

Ein entsprechendes Patent reichte Apple 2017 beim United States Patent and Trademark Office (USPTO) ein, schreibt Fortune. Das Patent, das jetzt veröffentlicht wurde, beschreibt ein Verfahren zur Erkennung von Call ID Spoofing auf Smartphones. Demnach könnte das iPhone die Nummer eines eingehenden Anrufs auf Echtheit prüfen. Sollte sich bei dieser Prüfung herausstellen, dass es sich bei dem Anrufer um eine gefälschte Nummer handelte, wird der iPhone-Benutzer über den fehlgeschlagenen Versuch informiert. Dabei zieht das System für die Bewertung des Vorgangs Parameter aus einer Vorlage zurate, um anhand einer Datenbank den Prozess abschließend zu entscheiden.

Abgleich mit Online-Datenbank soll vorgetäuschte Nummern erkennen

Die ursprünglichen Netzwerkinformationen könnten zunächst mit einer Online-Datenbank abgeglichen werden, ob die Rufnummer mit der Netzwerkkennung des Anbieters übereinstimmt. Die Praxis des Call ID Spoofings wird primär durch Spammer betrieben, die durch das Vortäuschen einer womöglich lokalen und vertrauten Rufnummer das Vertrauen des Angerufenen gewinnen wollen, damit dieser den Anruf entgegennimmt. Durch diese Täuschung können Kriminelle bestehende Sicherheitsmechanismen umgehen. Ist eine Rufnummer nicht auf einer Liste mit blockierten Nummern, geht der Anruf durch. Das von Apple eingereichte Patent könnte diese Masche künftig deutlich erschweren.

Ob Apple tatsächlich eine derartige Technik in kommenden iPhones integrieren wird, bleibt abzuwarten. Der US-Hersteller besitzt viele Patente, die teilweise den Weg in die Realität finden, mitunter aber auch nie umgesetzt werden.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben