News

Mit Wakie lassen sich Fremde nun auch unter iOS wecken

Die Wecker-App Wakie gibt es endlich auch für iOS. Der Clou bei der Anwendung: Man kann völlig fremde Menschen per Anruf wecken – oder umgekehrt.
Mit Wakie kann man sich von einem völlig Fremden wecken lassen.
Mit Wakie kann man sich von einem völlig Fremden wecken lassen. (©iTunes/Wakie 2014)

Die Wecker-App Wakie gibt es nun endlich auch für iOS. Der Clou bei der Anwendung: Man wird nicht durch einen nervtötenden Klingelton aus dem Schlaf gerissen, sondern durch den Anruf eines völlig Fremden.

Die App Wakie ist seit Dienstag auch für iOS-Geräte verfügbar. Fröhlich verkündeten die Entwickler der Anwendung den Launch auf Apple-Geräten via Twitter. Die Idee hinter Wakie klingt zunächst etwas verrückt: Statt durch einen penetranten Klingelton setzt die Anwendung auf eine Art Wecker-Community. Einmal bei Wakie mit der eigenen Telefonnummer angemeldet, kann man sich zu einem festgelegten Zeitpunkt durch den Anruf eines anderen Nutzers wecken lassen. Alternativ kann man sich auch selbst als "Aufwecker" betätigen. Falls für die gewünschte Uhrzeit gerade kein Anrufer verfügbar ist, übernimmt ein Roboter den Anruf.

Wakie-Weckrufe auf 60 Sekunden begrenzt

Die App wurde ursprünglich im Jahr 2011 als eigene Webseite in Russland gestartet. Später wurde das Programm komplett umgebaut und für mobile Geräte neu veröffentlicht. Der eingehende Weckanruf ist bei Wakie auf 60 Sekunden begrenzt – stundenlanges peinliches Schweigen fällt somit aus. Ob das morgendliche Aufwachen mit der App tatsächlich leichter fällt, sei mal dahingestellt. Interessanter dürfte es auf jeden Fall sein.

App bereits seit September für Android und Windows Phone verfügbar

Während Wakie für Android und Windows Phone bereits seit September verfügbar ist, dauerte die Zulassung für iOS offenbar etwas länger. Nach Angaben der Entwickler wurden von den 1,5 Millionen Wakie-Nutzern bislang bereits rund 30 Millionen Weckrufe abgesetzt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben