Mittelklasse-Smartphone Nokia 8.1 mit Zeiss-Dual-Kamera vorgestellt

Das Nokia 8.1 gibt es ab Mitte Dezember im Handel zu kaufen.
Das Nokia 8.1 gibt es ab Mitte Dezember im Handel zu kaufen. (©Nokia 2018)
Alexander Mundt Wartet weiterhin sehnsüchtig auf die ersten erschwinglichen OLED-TVs mit 65 Zoll aufwärts.

HMD Global hat auf einem Launch-Event das neue Mittelklasse-Smartphone Nokia 8.1 vorgestellt. Das Modell wartet mit Dual-Kamera von Zeiss auf und ist das erste Nokia-Smartphone mit vorinstalliertem Android 9.0 Pie. Der Verkaufspreis liegt zum Release bei rund 400 Euro.

In Dubai wurde das Nokia 8.1 der Öffentlichkeit präsentiert, meldet AndroidAuthority. Wenngleich der Name anderes vermuten lässt, handelt es sich beim Nokia 8.1 um den Nachfolger des Nokia 7 Plus. Optisch erinnert das neue Modell durchaus an das Nokia 5.1 Plus oder auch das Nokia 6.1 Plus, setzt aber gleichwohl eigene Akzente. Punkten will das Nokia 8.1 mit einem eleganten Two-Tone-Design mit 6000er-Aluminiumrahmen und gebogenem Display. Das sogenannte PureDisplay mit HDR10-Unterstützung besitzt eine Bildschirmdiagonale von 6,18 Zoll und löst mit Full HD+ mit 2246 x 1080 Pixeln auf.

Nokia 8.1 kommt Mitte Dezember für 399 Euro

Im Inneren verrichtet der Snapdragon 710 zusammen mit 4 GB Arbeitsspeicher seinen Dienst, der interne Speicher bietet 64 GB Kapazität und lässt sich auf Wunsch per microSD-Karte erweitern. Der 3500-mAh-Akku soll laut HMD Global eine Laufzeit von bis zu zwei Tagen ermöglichen. Auf der Rückseite kommt eine Dual-Kamera von Zeiss zum Einsatz, bestehend aus einem 12-MP-Sensor mit f/1.8-Blende und einem 13-MP-Tiefensensor mit optischer Bildstabilisierung. Künstliche Intelligenz ist ebenso an Bord, etwa in Form einer automatischen Szenenerkennung. Der Dual-Sight-Modus ermöglicht es wiederum, gleichzeitig Front- und Hauptkamera für einen Livestream zu nutzen.

Das Nokia 8.1 kommt mit vorinstalliertem Android 9.0 Pie und ist Teil der Android-One-Familie, weswegen die Software nahezu ohne Bloatware auskommt. Das Smartphone wird in den Farben Blue/Silver, Steel/Copper und Iron/Steel verkauft. Der durchschnittliche Verkaufspreis liegt bei 399 Euro, kann aber je nach Region variieren. Mitte Dezember kommt das Nokia 8.1 in den Handel.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben