News

Moto G5: Neue Render-Fotos & Infos zu technischen Daten

Das Moto G5 Plus ähnelt außen wie innen dem Moto Z Play.
Das Moto G5 Plus ähnelt außen wie innen dem Moto Z Play. (©Roland Quandt/WinFuture 2017)

Vom Moto G5 und vom Moto G5 Plus sind neue Render-Fotos und Infos zu den technischen Daten aufgetaucht. Die Smartphones aus der Einsteiger- bis Mittelklasse sollen offiziell auf dem Mobile World Congress 2017 Ende Februar vorgestellt werden. Die angeblichen Specs sorgen für einige Überraschungen.

Neue Render-Fotos des Motorola Moto G5 Plus zeigen ein Smartphone mit einem dem Moto Z Play sehr ähnlichen Design. Die Fotos stammen von einem Hüllen-Hersteller und wurden von Roland Quandt von winfuture.de veröffentlicht. Das Smartphone auf den Bildern ist goldfarben und besteht offenbar aus Metall. Hinten sieht man die runde Aussparung für Kamera und Blitz und vorne den Fingerabdruckscanner.

Wird das Moto G5 nur ein kleines Upgrade?

Außerdem veröffentlichte BGR geleakte technische Daten des Moto G5. Demnach hat das Moto G5 ein 5 Zoll großes Full-HD-Display, einen Qualcomm Snapdragon 430-Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher und einen 32 GB großen internen Speicher, der via microSD-Karte erweitert werden kann. Hinten ist eine 13-Megapixel-Kamera angebracht und vorne eine 5-MP-Selfie-Cam. Der Akku hat angeblich eine Kapazität von 2800 mAh. Das Upgrade fällt im Vergleich zum Moto G4 eher geringfügig aus.

Moto G5 Plus ähnelt Moto Z Play

Derweil soll das Moto G5 Plus dem Moto Z Play sehr ähneln. Das Smartphone hat Gerüchten zufolge ein 5,5 Zoll großes Full-HD-Display, einen Snapdragon 625 als Prozessor, 4 GB Arbeitsspeicher, 32 GB internen Speicher und einen microSD-Karteneingang. Die Hauptkamera löst angeblich mit 16 Megapixeln auf und die Selfie-Cam mit 5 Megapixeln. Der Akku soll eine Kapazität von 3080 mAh mitbringen. Das Moto G5 wird voraussichtlich um die 230 US-Dollar kosten und das Moto G5 Plus um die 300 US-Dollar. Das Moto G5 Plus könnte also trotz sehr ähnlicher Specs für 100 US-Dollar oder hier Euro weniger auf den Markt kommen als das Moto Z Play. Ende Februar wissen wir vermutlich mehr. Der Release ist im März zu erwarten.

Neueste Artikel zum Thema 'Moto G5'

close
Bitte Suchbegriff eingeben