News

Moto G6 Plus: Modell mit Wassertropfen-Notch zeigt sich

Das Motorola Moto G6 Plus ist in einem Leak mit einer Wassertropfen-Notch aufgetaucht (hier das normale Modell).
Das Motorola Moto G6 Plus ist in einem Leak mit einer Wassertropfen-Notch aufgetaucht (hier das normale Modell). (©TURN ON 2018)

Bekommt das Motorola Moto G6 Plus nachträglich noch eine Notch im Display? Nun ist jedenfalls ein Modell mit einer Kerbe auf einigen Fotos aufgetaucht. Möglicherweise ersetzt das Modell das bekannte Moto G6 Plus und bietet weitere Neuerungen.

Mit einem neuen Modell des Moto G6 Plus möchte sich Motorola offenbar dem Wassertropfen-Notch-Trend anschließen. Dafür sprechen Bilder des Smartphones, die XDA-Developers veröffentlicht hat. Die Chinesen von Oppo hatten den Trend mit dem Oppo F9 und dem F9 Pro ins Leben gerufen. Es geht darum, aus der Not eine Tugend zu machen und die Selfie-Kamera in einer stilvollen Notch in Form eines Wassertropfens unterzubringen.

Neues Modell mit dünnem Rahmen und Wassertropfen-Notch

Das neue Moto-G6-Plus-Modell hat, passend dazu, oben und an den Seiten einen relativ dünnen Rahmen. Mit dem Wassertropfen-Design reagiert Motorola auf das Problem, dass die Selfie-Kamera irgendwo auf der Vorderseite eines fast rahmenlosen Smartphones Platz finden muss, auch wenn sie dem Design im Weg steht. Der Fingerabdruckscanner ist beim neuen Moto G6 Plus auf die Rückseite unter die Dual-Kamera gewandert.

Schnellerer Prozessor sorgt für die Leistung

Wie PhoneArena schreibt, handelt es sich wohl um dasselbe Modell, das schon im Mai in einem Benchmark aufgetaucht war. Demnach ist das neue Moto G6 Plus mit dem Snapdragon 660 als Prozessor ausgestattet. Das wäre ein kleines Upgrade im Vergleich zum Snapdragon 630 im bekannten Moto G6 Plus. Dieses überzeugte uns jedenfalls im Test und bietet ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Es wird sich zeigen, ob das neue Modell China-exklusiv wird oder auch hierzulande erscheint.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen