News

Moto Z2: Leak bestätigt Snapdragon 835 & 4 GB RAM

Die Moto-Z-Reihe bekommt 2017 viele neue Moto Mods.
Die Moto-Z-Reihe bekommt 2017 viele neue Moto Mods. (©YouTube/Moto 2017)

Das Moto Z2 Play ist bereits offiziell, das Moto Z2 hingegen noch nicht. Dass Motorola erneut mindestens zwei Modelle für diese Smartphone-Reihe plant, wird jedoch immer wahrscheinlicher. Zumindest das Moto Z2 zeigte sich jetzt auch in einem Benchmark-Test.

Nach der Vorstellung des Moto Z2 Play Anfang Juni wurde gemunkelt: Wird Motorola seine Smartphone-Reihe vielleicht eindampfen und mit dem jetzt schlankeren Z2 Play nicht nur das vorherige Moto Z Play, sondern auch das Moto Z ersetzen? Das würde Käufern eventuell die Wahl zwischen dem Mittelklasse-Modell und der (noch nicht offiziellen) High-End-Variante Moto Z2 Force erleichtern. Jetzt tauchte das Moto Z2 allerdings in einem Benchmark-Test auf – und zwar mit Flaggschiff-Specs. Wird daher vielleicht eher das Moto Z Force eingestellt?

Moto Z2: Testergebnisse auf Augenhöhe mit dem HTC U11

Bei Geekbench zeigte sich das Moto Z2 mit einem Snapdragon 835 und 4 GB RAM. Als Betriebssystem kam Android 7.1.1 Nougat zum Einsatz, mit dieser Version dürfte das Motorola-Flaggschiff auch erscheinen. Die Testergebnisse liegen in etwa auf einem Niveau mit dem HTC U11, an das Galaxy S8 von Samsung reicht das Moto Z2 hingegen nicht ganz heran.

Früheren Gerüchten zufolge dürfte der Moto-Z-Nachfolger eine Dual-Kamera bekommen. Der Fingerabdrucksensor zeigte sich auf einem Leak-Foto auf der Frontseite. Das Moto Z2 wird entgegen des Trends also wohl weiterhin einen physischen Home-Button unterhalb des Displays besitzen. Neue Moto-Mods-Module hatte Motorola bereits auf dem MWC 2017 angekündigt.

Während das Moto Z2 Play am 8. Juni erscheint, sind Vorstellungs- und Release-Termin für das Moto Z2 noch unbekannt. Offen bleibt auch die Frage, ob es wieder eine noch stärkere Force-Variante geben wird.

 Das Moto Z2 reicht im Geekbench-Test nicht ganz an die Werte des Galaxy S8 heran. fullscreen
Das Moto Z2 reicht im Geekbench-Test nicht ganz an die Werte des Galaxy S8 heran. (©Screenshot/Geekbench 2017)

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben