menu

Motorola Moto Z4 taucht kurzzeitig bei Online-Händler auf

Das Moto Z4 (hier ein Renderfoto) wurde noch gar nicht offiziell vorgestellt.
Das Moto Z4 (hier ein Renderfoto) wurde noch gar nicht offiziell vorgestellt.

Warum auf die Vorstellung des Motorola Moto Z4 warten, wenn man es sich auch einfach im Internet bestellen kann? Durch einen Fehler tauchten erste Exemplare des Smartphones bei einem Online-Händler auf, eines schaffte es sogar zu einem Käufer nach Hause.

Dass es sich bei der frühzeitigen Listung des Moto Z4 ganz offensichtlich um ein Missgeschick handelte, zeigt die Geschwindigkeit, mit der Motorola den Eintrag laut Bericht von Android Authority wieder aus dem Netz entfernen ließ. Allerdings war der Hersteller nicht schnell genug: Ein findiger Nutzer hatte das Smartphone bereits entdeckt, kurzerhand bestellt und nach Erhalt sogar ein kurzes Hands-on-Video zu Hause angefertigt.

Die Specs des Moto Z4

Der Eintrag beim Online-Händler legte zudem alle technischen Daten des Motorola Z4 offen. Hier die wichtigsten Infos in der Übersicht:

  • randloses 6,4-Zoll-OLED-Display mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln
  • Fingerabdrucksensor unter dem Display
  • Snapdragon 675
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • 128 GB interner Speicher, der per microSD-Karte erweitert werden kann
  • 48-Megapixel-Kamera auf der Rückseite (nutzt Quad-Pixel-Technik mit 12 Megapixeln)
  • Frontkamera mit 25 Megapixeln

Noch kein offizieller Release-Termin

Laut dem glücklichen Erstkäufer sollen die alten Moto Mods auch mit dem neuen Motorola Z4 funktionieren. Als Preis wurden für das Moto Z4 499 US-Dollar veranschlagt.

Bislang gibt es noch keinen offiziellen Launch-Termin für das Smartphone. Da das Motorola Moto Z4 aber anscheinend fertig für den Verkauf ist, rechnen wir mit einer baldigen Vorstellung.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Motorola

close
Bitte Suchbegriff eingeben