Motorola "Odin": Neues Flaggschiff mit 5G in den Startlöchern

Das Moto Z3 Play könnte einen Quasi-Nachfolger mit 5G-Support bekommen.
Das Moto Z3 Play könnte einen Quasi-Nachfolger mit 5G-Support bekommen. (©TURN ON 2018)
Patrick Schulze Fragt sich, wann VR-Brillen endlich so massentauglich werden wie in "Ready Player One".

Motorola arbeitet anscheinend an einem neuen Smartphone-Flaggschiff mit 5G-Modem. Hinter dem Arbeitstitel "Odin" könnte das Moto Z4 stecken.

Während sich das Jahr langsam dem Ende entgegen neigt, bereiten sich die Smartphone-Hersteller schon auf 2019 vor. Auch Motorola hat bereits ein erstes Flaggschiff für das kommende Jahr in Entwicklung, wie XDA Developers berichtet.

Hinter "Odin" könnte sich das Moto Z4 verbergen

Das neue Smartphone wird intern unter dem Arbeitstitel "Odin" geführt. Tatsächlich könnte es sich dabei um das Moto Z4 handeln, das im kommenden Jahr mit dem neuen Qualcomm-Prozessor Snapdragon 8150 ausgestattet sein könnte. Im frühen Entwicklungsstadium soll das Gerät mit 4 GB RAM und 32 GB internem Speicher ausgestattet sein. Gerade der interne Speicher dürfte in der endgültigen Ausführung jedoch möglicherweise größer ausfallen.

Der Support für die Moto-Mods ist noch unklar

Unklar ist, ob das Moto Z4 auch die Moto-Mods der vorherigen Modelle dieser Reihe unterstützen wird. Ursprünglich hatte Motorola ja deren Support nur für drei Generationen in Aussicht gestellt. Was jedoch als gesetzt gilt, ist ein 5G-Modem. Angeblich soll das Moto Z4 ein solches schon ab Werk an Bord haben.

Außerdem soll Motorola derzeit an einer Software für einen Fingerabdrucksensor direkt im Display arbeiten. Einen solchen setzen bereits die aktuellen Geräte Huawei Mate 20 Pro und OnePlus 6T ein. Im Gespräch ist die Technologie zudem für das Samsung Galaxy S10, das ebenfalls im kommenden Jahr erscheinen soll.

Nachdem es das Moto Z3 bislang nicht nach Europa geschafft hat, steht natürlich die Frage im Raum, ob das Moto Z4 den Sprung über den großen Teich schafft. Aktuell soll das Gerät vor allem für den nordamerikanischen Markt in Entwicklung sein.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben