menu

Motorola One Hyper lädt Handys kontaktlos aus der Ferne auf

energous-wireless-charging
Nach Energous (im Bild) entwickeln auch Xiaomi und Motorola kontaktlose Ladetechnologien. Bild: © Energous 2021

Wie Xiaomis Mi Air Charge dient auch Motorolas "One Hyper"-Technologie zum Aufladen von Smartphones über die Luft. Die Geräte lassen sich kabellos und ohne Berührung aus der Distanz mit Strom versorgen. Motorola demonstriert in einem Video, dass die Technik funktioniert.

Das Laden ohne Kabel und Berührung funktioniert in der Versuchsanordnung von Motorola in einer Entfernung von 80 und 100 Zentimetern. Ein spezielles "Motorola One Hyper"-Ladegerät versorgt die Handys über die Luft mit Strom, wahrscheinlich durch gebündelte Funkwellen. So funktioniert jedenfalls Xiaomis Air Charge. Motorola hat keine technischen Details verraten. Stattdessen gibt es ein Video, das die Technik im Praxiseinsatz demonstriert.

Eine Hand unterbricht das Aufladen

Im Video sind zwei Smartphones in den Abständen von 80 und 100 Zentimetern vom Ladegerät zu sehen, und beide werden laut den Informationen auf den Displays aufgeladen. Eine Hand kommt an einer Stelle zwischen Ladestation und Smartphone, dann wird das Aufladen unterbrochen. Xiaomi hingegen betonte, dass das Laden auch bei Objekten dazwischen funktioniere.

Noch kein Release-Datum

Vermutlich wird das Laden bei der Erkennung der Hand aus Sicherheitsgründen unterbrochen, da durch die gebündelten Funkwellen Wärme erzeugt werden könnte. Ob hier irgendeine potenzielle Gefahr besteht, ist unklar. Das Video wurde im chinesischen sozialen Netzwerk Weibo online gestellt (via mspoweruser.com) und dort fragt Motorola die Fans, ob sie die Technologie in neuen Motorola-Edge-Geräten sehen möchten. Es gibt noch keine Infos über konkrete Produkte oder ein Veröffentlichungsdatum.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Motorola

close
Bitte Suchbegriff eingeben