menu

Motorola Razr 2: Faltbar, 5G und eine neue Kamera

Der Nachfolger des faltbaren Motorola Razr (im Bild) soll im September in den Handel kommen.

Das Lenovo Motorola Razr 2 soll ein 5G-Modem erhalten, das faltbare Smartphone dürfte zur Premium-Mittelklasse zählen. Große Design-Veränderungen gegenüber dem Vorgänger sind nicht zu erwarten, es handelt sich vor allem um ein technisches Upgrade.

Von Lenovo gibt es zwei Hinweise auf das Motorola Razr 2. Ein Lenovo-Mitarbeiter berichtete im Dezember 2019 auf der der China Industrial Design Exhibition von einer 5G-Version des Razr 2, wie XDA Developers schreibt. Das Modell sei für einen Release in China im Jahr 2020 vorgesehen. Außerdem erklärte der General Manager von Lenovo für Südafrika, Thibault Dousson, im Podcast Reframed Tech (via Android Authority), dass ein neues Modell des Razr auf dem Weg sei. "Ich denke, es gibt eines im September". Er bezeichnete es als "zweite Generation".

Mit 5G und 48-Megapixel-Kamera

XDA Developers will nun von einer nicht genannten Quelle einige technische Daten des Razr 2 erhalten haben. Als Prozessor dient demnach der Prozessor Qualcomm Snapdragon 765 mit 5G-Modem aus der gehobenen Mittelklasse, unterstützt von 8 GB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher soll 256 GB groß, und ein 2.845-mAh-Akku für den Strom sorgen. Es gebe eine neue Hauptkamera mit Samsungs Sensor Isocell Bright GM1, der mit 48 Megapixeln auflöst – die Hauptkamera des Vorgängers begnügt sich mit 16 Megapixeln. Die Selfie-Kamera des Razr 2 soll auf 20 Megapixel kommen.

Plastikscreen oder ultradünnes Glas?

Als Betriebssystem soll Android 10 dienen, mit Verbesserungen für das kleine "Quick View Display" auf der Vorderseite. Offen bleibt, ob Lenovo weiterhin einen Plastik-Screen verbaut oder auf ultradünnes Glas setzt. Samsung nutzt solches "Ultra Thin Glass" in seinem ebenfalls faltbaren Galaxy Z Flip. Bei der ersten Generation sticht vor allem die Bildqualität des Displays heraus, zukünftige Generationen des ultradünnen Glases sollen auch stabiler sein. Das Galaxy Z Flip gilt als das technisch fortschrittlichere Falt-Handy, aber vielleicht kann Lenovo mit einem niedrigeren Preis kontern. Wir erfahren es wohl im September.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Motorola

close
Bitte Suchbegriff eingeben