Motorola Razr: Kehrt der Klassiker doch noch zurück?

Das Motorola Razr könnte als faltbares Smartphone zurückkehren.
Das Motorola Razr könnte als faltbares Smartphone zurückkehren. (©Motorola 2017)
Andreas Müller Hat im vergangenen Jahr so viele Smartphones getestet, dass er einen Orden verdient hätte.

Motorola plant offenbar doch eine Neuauflage des klassischen Flip-Phones Motorola Razr. Das neue Handy soll allerdings ein Smartphone mit einem faltbaren Display werden. Hinweise auf das Hightech-Klapphandy stammen vom Lenovo-Chef höchstpersönlich.

Motorola-Besitzer Lenovo hat nun ein neues Motorola Razr in Aussicht gestellt. "Dank neuer Technologie, vor allem faltbarer Displays, werden Sie bei unserem Smartphone-Design immer mehr Innovationen sehen", so Lenovo-Chef Yang Yuangquing gegenüber TechCrunch. "Also wird das, was Sie gerade beschrieben haben [eine Rückkehr des Motorola-Razr-Designs] hoffentlich bald entwickelt oder verwirklicht werden." Motorola hat also recht deutlich ein faltbares Smartphone in Aussicht gestellt, das als Neuauflage des Klapphandys Motorola Razr dient.

Neues Motorola Razr soll ein faltbares Smartphone werden

Demnach könnte Motorola das Samsung Galaxy X herausfordern. Das faltbare Smartphone befindet sich offiziell in der Entwicklung und soll irgendwann 2019 auf den Markt kommen. Allerdings dürfte es Samsung anders nennen, denn "Galaxy X" soll vielmehr der Name des Galaxy S10 werden. Mit einer Neuauflage des Motorola Razr als Klapp-Smartphone hätte Lenovo aber ein Ass im Ärmel, schließlich war das klassische Motorola Razr eines der erfolgreichsten und ikonischsten Klapphandys.

Faltbares Tablet dient wohl als Vorlage

Die Gerüchte über ein neues Motorola Razr hatte das Unternehmen mit einem nostalgischen Imageclip vor zwei Jahren selbst angefacht. Dann dementierte Lenovo jedoch ein neues Klapphandy und sprach von einer revolutionären Ankündigung am 9. Juni 2017 auf der hauseigenen Tech World Conference. Im Lichte der neuen Aussagen des Lenovo-Chefs lässt sich die Bedeutung einer Ankündigung auf dieser Konferenz nun besser einordnen. Lenovo zeigte nämlich das "Lenovo Folio", ein faltbares Tablet, als funktionierenden Prototyp. Offenbar dient dessen Technik dem neuen Motorola Razr als Vorlage.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben