News

Mutig: Konzept zeigt iPhone 6c in quietschbunten Farben

iPhone 6c Concept
iPhone 6c Concept (©YouTube/SET Solution 2015)

Für Fans von Einhörnern, Soft Ice und poppigen Farben: Im Internet macht gerade ein Konzeptvideo zu einem möglichen iPhone 6c die Runde, das den bisher mutigsten Ansatz verfolgt. Es zeigt eine Plastikvariante des kommenden iPhone 6s in wirklich auffälligen Farben.

Das bislang jüngste Konzept zu einem möglichen iPhone 6c könnte vor allem Mädchenherzen höherschlagen lassen. Schließlich ist auch eine pinkfarbene Version darunter. Die von SET Solution entworfene Vision eines Plastik-Smartphones von Apple zeigt das Handy in insgesamt fünf verschiedenen Farben – allesamt pastellig und glänzend versiegelt. Das Gedankenspiel der Designer geht aber noch weiter: Zu jeder Farbvariante des iPhone 6c soll auch ein farblich passendes Apple Watch-Armband erhältlich sein. Das Format des Konzepts entspricht dem des aktuellen iPhone 6.

Wird es ein iPhone 6c überhaupt geben?

Auch wenn das Konzept womöglich einige Fans findet: Ob es ein iPhone 6c überhaupt geben wird, ist mindestens fraglich. Zwar keimten immer mal wieder Gerüchte über eine Plastikvariante des kommenden iPhone 6s auf, im März wurden sogar angebliche Gehäusefotos geleakt. Laut Softpedia glaubt KGI-Analyst Ming-Chi Kuo aber nicht an ein drittes iPhone-Modell neben dem iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus. Dabei bewies der Experte in der Vergangenheit schon häufig ein gutes Gespür für die Pläne von Apple.

Gegen ein iPhone 6c spräche auch die Tatsache, dass das iPhone 5c, der Plastikableger der vorherigen Generation, kein Verkaufserfolg war. Dem farbigen Einsteigermodell droht angeblich sogar das Aus. Mitte des Jahres soll der Verkauf eingestellt werden.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben