News

MWC 2018: SanDisk präsentiert schnellste UHS-I-microSD-Karte der Welt

Die neue SanDisk Extreme stellt mit einer Lesedatenrate von 160 MByte/s einen Geschwindigkeitsrekord auf.
Die neue SanDisk Extreme stellt mit einer Lesedatenrate von 160 MByte/s einen Geschwindigkeitsrekord auf. (©SanDisk 2018)

Die neueste microSD-Karte von SanDisk lässt die UHS-I-Konkurrenz in Hinblick auf die Geschwindigkeit hinter sich. Sie bietet nämlich eine Lesedatenrate von 160 MByte/s und ist somit um 50 Prozent schneller als der Vorgänger. Die microSD-Karte mit einer Speicherkapazität von 400 GB erreichte ihren Rekordwert mit Hilfe von proprietärer Technologie.

Auf dem Mobile World Congress 2018 präsentierte SanDisk die bislang schnellste microSD-Karte mit dem UHS-I-Standard überhaupt. Sie bietet laut Pressemitteilung eine Lesedatenrate von 160 MByte/s und eine Schreibperformance von 90 MByte/s. Die pfeilschnelle microSD-Karte eignet sich besonders für die Aufzeichnung von 4K- oder sogar 8K-Videos mit Smartphones oder Drohnen. Aufgrund der Video Speed Class von V30 beherrscht die Karte die kontinuierliche, ununterbrochene Aufnahme von 4K- oder UHD-Filmen.

Geschwindigkeitsrekord dank neuer PCIe-Technologie

Wie die anderen SanDisk-Karten werden die neuen Exemplare von Western Digital entwickelt, die auch für die herstellerspezifische PCIe-Technologie der neuen SanDisk Extreme verantwortlich sind. Mit anderen Worten wird die Konkurrenz die Technologie, die für die hohen Geschwindigkeiten sorgt, wohl nicht einfach kopieren können. Die neue SanDisk Extreme erhält die A2-Spezifikation und kann somit auch Apps besonders schnell laden und starten. Sie ist zudem wasser- und staubdicht, widersteht Röntgenstrahlung und ist schocksicher.

Nur das Galaxy S9 und andere neue Smartphones sind kompatibel

Interessenten sollten allerdings bedenken, dass nur die neuesten Smartphones microSD-Karten mit einer Größe von 400 GB unterstützen. Dazu gehören etwa das Samsung Galaxy S9 und das Sony Xperia XZ2. Die SanDisk Extreme microSDXCTM soll im Juni auf den Markt kommen. Der Preis beträgt laut Slashgear 300 US-Dollar.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben