News

Mysteriöses Sony-Smartphone in Benchmark aufgetaucht

Das unbekannte neue Sony-Smartphone hat eine ähnliche Ausstattung wie das Xperia X Performance.
Das unbekannte neue Sony-Smartphone hat eine ähnliche Ausstattung wie das Xperia X Performance. (©Sony 2016)

Ein neues High-End-Smartphone von Sony ist in einer Benchmark-Datenbank aufgetaucht. Das Smartphone hat eine ähnliche Ausstattung wie das Xperia X Performance. Während dieses nicht in Deutschland erscheint, könnten Sony-Fans mit dem bislang unbekannten Smartphone mehr Glück haben.

Die technischen Daten eines neuen Sony-Smartphones haben sich in der GFXBench-Datenbank blicken lassen.  Die Specs sind entweder ganz oder beinahe identisch mit jenen des Flaggschiffs Sony Xperia X Performance. Das lässt sich aber nicht exakt feststellen, da einige Specs in der Liste fehlen und die GFXBench-Daten stets minimal von den Herstellerangaben abweichen, da hier interne Variablen gebraucht werden.

Das neue Sony-Smartphone hat demnach einen 5,1 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Für die Leistung ist der Qualcomm Snapdragon 820 zuständig, der auch das LG G5 und das HTC 10 antreibt. Das Smartphone bietet 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB internen Speicher, von denen 20 GB für den Nutzer zur Verfügung stehen. Die Webcam löst mit zwölf oder 13 Megapixeln auf, während die Hauptkamera mit 21 oder 23 MPs auflöst.

Neues Flaggschiff für Deutschland?

Das Xperia X Performance hat mehr oder weniger dieselbe Ausstattung und soll im Juli in den USA auf den Markt kommen. Deutschland muss auf das Sony-Flaggschiff verzichten. Hier begnügt man sich mit dem etwas schwächeren Sony Xperia X, das trotzdem zum Flaggschiff-Preis verkauft wird. Möglicherweise wird Sony jedoch das neu aufgetauchte Smartphone auch in Deutschland veröffentlichen.

Das Sony Xperia X bietet ein fünf Zoll großes Full-HD-Display, eine 23-MP-Kamera, 3 GB RAM, 32 GB internen Speicher und im Unterschied zum Xperia X Performance einen langsameren Qualcomm Snapdragon 650 als Chip. Außerdem kommt von Sony bald das Xperia XA auf den Markt. Dieses bietet ein fünf Zoll großes HD-Display, eine 13-MP-Kamera, 2 GB RAM, 16 GB internen Speicher und den vergleichsweise schwächsten Prozessor im Bunde, den Mediatek Helio P10. Dafür kostet es nur 300 Euro, während für das Xperia X 600 Euro fällig werden.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben