News

Nach Huawei und Apple: Samsung Galaxy S10 bekommt auch einen KI-Chip

Der Prozessor für das Galaxy S10 soll mit Künstlicher Intelligenz aufwarten.
Der Prozessor für das Galaxy S10 soll mit Künstlicher Intelligenz aufwarten. (©Twitter/ Samsung Exynos 2018)

Im Samsung Galaxy S10 wird aller Voraussicht nach ein Prozessor mit dedizierten KI-Rechenkernen, einer sogenannten NPU, arbeiten. Samsung geht damit den Weg, den Huawei und Apple mit ihren eigenen Chip-Designs schon beschritten haben.

Bei Huawei und Apple stehen Anwendungen aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz schon länger hoch im Kurs. In aktuellen Smartphone-Prozessoren wie dem Kirin 980 und dem A12 Bionic stecken sogenannte NPUs, also dedizierte Rechenkerne, die nur für KI-Anwendungen vorgesehen sind. Diesem Weg will nun offenbar auch Samsung mit dem neuen Prozessor für das Galaxy S10 folgen, wie der Hersteller bei Twitter angeteasert hat.

Samsung wirbt mir "höherer Intelligenz"

Unter dem Hashtag #TheNextExynos verspricht der Hersteller "Intelligence from Within", also Intelligenz, die von innen kommt. Damit dürfte klar sein, dass Samsung zumindest auf der Marketing-Schiene den Pfaden von Huawei und Co. folgt und den neuen Exynos-Chip als einen KI-Prozessor vermarkten wird.

Noch ist allerdings wenig zum neuen High-End-Prozessor von Samsung bekannt. Dieser wird jedoch voraussichtlich den Namen Exynos 9820 tragen und ebenso wie der Huawei Kirin 980 und der Apple A12 Bionic im 7-Nanometer-Verfahren gefertigt. Dieses effizientere Herstellungsverfahren soll laut Samsung 20 Prozent mehr Leistung bei einem um bis zu 50 Prozent reduzierten Energieverbrauch ermöglichen. Smartphone-Nutzer könnten also sowohl mit mehr Power als auch mit einer längeren Laufzeit belohnt werden.

Vorstellen wird Samsung den neuen Exynos-Chip laut dem Twitter-Beitrag übrigens am 14. November. Dann sollten wir auch einen besseren Eindruck davon gewinnen können, ob die Südkoreaner tatsächlich zur Konkurrenz aufschließen können.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben