News

Nach Nokia 8: Oreo-Beta für Nokia 6 & Nokia 5 soll bald starten

Android Oreo für das Nokia 6 steht schon in den Startlöchern.
Android Oreo für das Nokia 6 steht schon in den Startlöchern. (©TURN ON 2017)

HMD Global legt keine Pause ein: Nach dem Nokia 8 sollen als nächstes das Nokia 6 und das Nokia 5 mit Android 8.0 Oreo versorgt werden. Die Beta-Tests für beide Smartphones dürften schon in Kürze starten.

Das Flaggschiff Nokia 8 bekommt in diesen Stunden bereits das Update auf Android 8.0 Oreo – Besitzer eines Nokia 5 oder Nokia 6 müssen allerdings auch nicht mehr lange warten. Wie HMD-Global-Manager Juho Sarvikas auf Nachfrage eines Users auf Twitter bestätigte, sollen die sogenannten Beta Labs für die beiden Smartphones in Kürze eröffnet werden. Einen genauen Termin nannte er allerdings nicht.

Beta-Test nach Anmeldung auf Webseite möglich

Wie beim Beta-Test von Android 8.0 Oreo für das Nokia 8 müssen sich Besitzer eines Nokia 5 oder Nokia 6 zum Start wohl ebenfalls einfach nur auf einer Webseite anmelden und ihr Gerät mit der IMEI-Nummer validieren. Android 8.0 Oreo wird dann via Over-the-Air-Download automatisch auf das Gerät heruntergeladen. Alternativ kann man auch selbst nach der Anmeldung unter "Einstellungen > Über das Telefon > Systemupdate" nachschauen und das Update installieren. Über die vorinstallierte Feedback-App können die User dann Probleme mit Android 8 an HMD Global melden. Wenn man keine Lust mehr auf das Beta-Programm hat, kann einfach ein Over-the-Air-Rollback durchgeführt werden.

Alle neuen Nokia-Smartphones sollen Android Oreo erhalten

HMD Global, seit 2016 im Besitz der Smartphone-Marke Nokia, hatte bereits vor geraumer Zeit angekündigt, dass alle neuen Nokia-Smartphones Android 8.0 Oreo bekommen werden. Neben dem Nokia 8, dem Nokia 6 und dem Nokia 5 dürfte also auch noch das Nokia 3 folgen.

Neueste Artikel zum Thema 'Nokia 6'

close
Bitte Suchbegriff eingeben