News

Nachfolger des HTC U Play? Erste Daten zum HTC Ocean Life

Das HTC U Play bekommt offenbar einen Nachfolger.
Das HTC U Play bekommt offenbar einen Nachfolger. (©TURN ON 2017)

HTC arbeitet offenbar an einem neuen Mittelklasse-Smartphone. Erste technische Daten deuten auf ein HTC U11 Lifestyle oder auf einen Nachfolger des HTC U Play hin. Neben für die Klasse zu erwartenden Specs gibt es auch einige Besonderheiten.

Ein kommendes HTC-Smartphone mit dem Codenamen "Ocean Life" könnte trotz Mittelklasse-Leistung einige Features der Oberklasse mitbringen. Das meldet GSM Arena unter Berufung auf den Leaker LlabTooFeR. Für die Mittelklasse sprechen ein 5,2 Zoll großes Full-HD-Display und der Snapdragon 660, der für die Leistung zuständig ist. Die Akkukapazität liegt bei 2600 mAh und Android 7.1.1 und Sense 9.0 sind als Betriebssystem und Benutzeroberfläche an Bord.

Mit Edge Sense und USonic

Zu den High-End-Features zählt Edge Sense, was bedeutet, dass man bestimmte Smartphone-Features durch eine Berührung des Rahmens steuern kann. Das Feature wurde mit dem HTC U 11 eingeführt. Mit dabei ist auch HTC USonic, wobei der Ton via USB-C-Headset an das Gehör des individuellen Nutzers angepasst wird. Auf einen Klinkenanschluss verzichtet HTC offenbar. Wie das HTC U Play hat das HTC Ocean Life jeweils eine 16-Megapixel-Kamera auf der Vorder- sowie auf der Rückseite.

Ist es das HTC U11 Lifestyle?

Mit dem HTC 10 Lifestyle kam einst eine günstigere Alternative zum HTC 10 auf den Markt. Da der Codename des HTC U11 "Ocean" lautet, könnte es sich beim Ocean Life um ein HTC U11 Lifestyle handeln – also um eine technisch schwächere Alternative zum aktuellen HTC-Flaggschiff. In manchen Ländern war sogar nur das HTC 10 Lifestyle auf den Markt gekommen und nicht das damalige Flaggschiff.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben