News

Nein, das ist kein Leak-Foto des Galaxy S9

Das ist nicht das echte Galaxy S9, sondern lediglich ein Konzeptbild eines Designers.
Das ist nicht das echte Galaxy S9, sondern lediglich ein Konzeptbild eines Designers. (©YouTube/Concept Creator 2018)

Ein vermeintliches Leak-Bild, welches das Galaxy S9 zeigen soll, versetzte die Netzgemeinde in Aufruhr – und wurde auf unzähligen Seiten als echt angepriesen. Die Auflösung folgte prompt.

Das auf vielen seriösen Seiten geteilte Leak-Bild des Galaxy S9 ist schlichtweg ein Fake, schreibt PhoneArena. Das niedrig aufgelöste und zugleich verschwommene Foto zeigt nicht das kommende Smartphone-Flaggschiff des Herstellers. Dabei wirkte der Fake auf den ersten Blick durchaus stimmig: Die niedrige Auflösung der Aufnahme suggerierte gewissermaßen Authentizität, als wenn jemand das Bild eilig aufgenommen hätte. Noch dazu wurde es anonym auf der chinesischen Plattform Weibo verbreitet, die ohnehin bekannt für die Veröffentlichung zahlreicher Leaks ist.

Aufregung umsonst: Leak-Bild ist nur ein Konzept

Bei näherer Betrachtung stellte sich aber schnell heraus, dass es sich lediglich um ein Mockup handelt. Denn: Die Perspektive der Aufnahme würde eine Reflexion der Kamera erwarten lassen, doch davon ist weit und breit nichts zu sehen. Wenig später konnte auch die Quelle des vermeintlichen Leak-Bildes ausfindig gemacht werden. Dabei handelt es sich um den YouTube-Kanal Concept Creator, der für seine gemeinhin gelungenen Render-Videos kommender Smartphones bekannt ist. So handelt es sich bei der Aufnahme des Galaxy S9 lediglich um ein Konzept, das auf Basis von Leaks und Gerüchten angefertigt wurde. Kurzum: Viel Aufregung um nichts.

Immerhin den brandneuen Exynos-Chipsatz, der im Galaxy S9 seinen Dienst verrichten wird, will Samsung bereits am 4. Januar noch vor Beginn der CES 2018 vorstellen. Der Nachfolger des Galaxy S8 soll hingegen erst im Rahmen des MWC 2018 in Barcelona im Februar präsentiert werden.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen