News

Neue Apple Watch-Seite: Jetzt leichter eigenes Design machen

Die Apple Watch hat eine neue Internet-Seite bekommen.
Die Apple Watch hat eine neue Internet-Seite bekommen. (©TURN ON 2015)

Apple hat für seine Apple Watch eine neue Galerie-Seite angelegt. Damit lässt sich viel leichter ein eigenes Uhren-Design aus den verschiedenen Bestandteilen kombinieren und dann genau begutachten.

Welchen Eindruck macht welches Gehäuse zu welchem Armband und wie passt das Lieblings-Zifferblatt dazu? Diese für einen Apple-Watch-Kunden entscheidende Frage lässt sich jetzt nach einem Update der Internet-Seite zu Apples Smartwatch vermutlich leichter beantworten. Über die Änderungen an der Seite berichtet jetzt Redmondpie – und weist gleichzeitig darauf hin, dass Apple damit nicht unbedingt das Rad neu erfindet.

User kann Wunsch-Modell leichter zusammenstellen

Der User kann zwischen verschiedenen Optionen wählen, und die Internetseite "merkt" sich diese Wahl und zeigt unter dem Bild der Uhr einen Text an, in dem die gewählten Elemente genau beschrieben werden. Dadurch können Kunden, die bei Apple eine Apple Watch kaufen wollen, jetzt leichter ihr Wunsch-Modell zusammenstellen und dann die Kombination notieren, bevor es über den üblichen Mechanismus dann bestellt. Natürlich muss man seine Apple Watch nicht direkt beim Hersteller erwerben, sondern kann dies auch bei Elektronik-Händlern wie etwa SATURN machen.

Mit der neuen Methode bei Apple lassen sich auch alle neuen auf der Apple-Keynote vorgestellten Armbänder kombinieren, inklusive der aus gewebtem Nylon. Auch die neuen Farben für bereits vorhandene Armbänder sind verfügbar. Nach der Anfang der Woche verkündeten Preissenkung kostet die günstigste Variante der Apple Watch jetzt in Deutschland 349 Euro.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben