News

Neue Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K greift Panasonic GH5S an

Die neue 4K-Kamera von Blackmagic macht der Panasonic GH5S Konkurrenz.
Die neue 4K-Kamera von Blackmagic macht der Panasonic GH5S Konkurrenz. (©Blackmagic 2018)

Blackmagic hat eine neue Kamera vorgestellt: Die Pocket Cinema Camera 4K kann ultrahochauflösende Aufnahmen im RAW-Format anfertigen und ist nur etwa halb so teuer wie die Panasonic GH5S. Zum Release soll die Cine-Kamera 1295 US-Dollar kosten.

Blackmagic hat seine Pocket Cinema Camera überarbeitet und am Montag ein neues Modell vorgestellt, das – anders als die erste Version – 4K-fähig ist. Die auf den Videobereich fokussierte Kamera besitzt laut Pressemitteilung einen Micro-Four-Thirds-Sensor im Vollformat, der eine native Auflösung von 4096 x 2160 Pixeln und einen Dynamikumfang von 13 Blendenstufen bietet. Die Lichtempfindlichkeit reicht bis ISO 25.600.

10-Bit-ProRes- oder 12-Bit-RAW-Aufnahmen in 4K

4K-Videos entstehen mit der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K wahlweise in 10-Bit-ProRes oder 12-Bit-RAW mit bis zu 60 Vollbildern pro Sekunde. Aufgezeichnet wird direkt auf SD-Karte oder – dank USB-C-Schnittstelle – auf ein externes Speichermedium. Das Gehäuse der Blackmagic besteht aus carbonfaserverstärktem Polymer und fällt damit etwas leichter, allerdings auch etwas größer aus als beim Vorgänger. Auf der Rückseite sitzt ein 5 Zoll großer Touchscreen. Die MFT-Objektive des Vorgängers bleiben auch mit dem neuen Modell kompatibel.

Blackmagic nicht einmal halb so teuer wie Panasonic GH5S

Zu den sonstigen Produkt-Highlights zählen: ein HDMI-Port fürs Monitoring, XLR-Output, ein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss, 3D-LUTs, das Blackmagic OS (etwa bekannt von der URSA Mini), Support für Bluetooth-Fernbedienungen sowie eine Lizenz für die DaVinci-Resolve-Studio-Editing-Software. Die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K soll später im Jahr weltweit in den Verkauf starten und 1295 US-Dollar kosten, umgerechnet also etwas mehr als 1000 Euro. Damit ist sie nicht einmal halb so teuer wie die Panasonic GH5S, die ebenfalls 4K-Aufnahmen im RAW-Format anfertigen kann.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben