News

Neue Chat-App Supersonic Messenger macht aus Sprache Emojis

Der Supersonic Messenger kann Sprache in Emojis und Text umwandeln.
Der Supersonic Messenger kann Sprache in Emojis und Text umwandeln. (©TURN ON/Area 120 2017)

Die neue Chat-App Supersonic Fun Voice Messenger von Google verwandelt Sprache in Text und Emojis. Mit der Anwendung werden Worte werden fast in Echtzeit als Text und Symbole auf dem Android-Smartphone angezeigt.

Googles neueste Chat-App Supersonic Fun Voice Messenger verbindet Spracheingaben mit Emojis. Um die App zu nutzen, muss man sie zusammen mit einem Gesprächspartner auf dem Android-Smartphone installieren, den Mikrofon-Button drücken und seine Nachricht sagen. Das Gesagte wird dann fast in Echtzeit in Text verwandelt, wobei Wörter, die als Emojis dargestellt werden könnten, von der App als solche erkannt werden und als Emojis auf dem Display erscheinen.

Bislang nur auf Englisch

Beispielsweise wird im Satz "Möchtest Du später zum Kaffee trinken ausgehen?" der Kaffee als Kaffeetasse-Emoji dargestellt. "Möchtest Du" wird von einem Daumen nach oben ergänzt und am Anfang der Frage erscheint eine winkende Hand, welche die Aufmerksamkeit auf die Frage ziehen soll. Bislang unterstützt die App aber nur eine englische Spracheingabe.

Neuer Messenger stammt von Area 120-Team

Der Supersonic Messenger wurde von einem Area 120-Team von Google entwickelt. Mit dem Area 120-Konzept reagiert Google auf das Problem, dass die besten Mitarbeiter oft das Unternehmen verlassen, um eine eigene Firma zu gründen. Google räumt jedem Mitarbeiter 20 Prozent seiner Arbeitszeit dazu ein, an eigenen Ideen zu arbeiten. Wenn sie daraus einen Business-Plan erstellen, können sich die Mitarbeiter in der Area 120 bewerben. Wer akzeptiert wird, darf im Zeitraum von einigen Monaten sein Produkt bauen. Am Ende können sich die Teams um finanzielle Unterstützung durch Google bewerben und ihr Unternehmen gründen, woran sich Google beteiligt. Erst kürzlich ging daraus die iOS-App Uptime hervor.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben