News

Neue Dashcam von Motorola im Anmarsch

Videos zeichnet die neue Moto-Dashcam in Full HD auf.
Videos zeichnet die neue Moto-Dashcam in Full HD auf. (©Motorola Fans 2017)

Motorola ist zwar hauptsächlich für seine Smartphones bekannt, doch jetzt bringt der Hersteller auch eine Dashcam fürs Auto auf den Markt. Ausgestattet mit einem 4-Zoll-Display nimmt die Kamera in Full HD auf. Der Preis beträgt 99 US-Dollar.

In naher Zukunft soll die Motorola-Dashcam in Europa und den USA veröffentlicht werden, berichtet GSMArena. Dabei sieht das Gadget nicht wie eine typische Kamera fürs Armaturenbrett aus, sondern vielmehr wie eine echte Digitalkamera. Gefertigt wird das Produkt nicht direkt von Eigentümer Lenovo, sondern von Motorola Accessoires – eine Einheit, die zum britischen Unternehmen Binatone gehört. Ausgestattet ist die Dashcam mit einem Weitwinkelobjektiv, das Videos in Full HD mit 1920 x 1080 Pixeln aufzeichnet.

Motorola Dashcam zuerst in Europa zu kaufen

Das aufgenommene Bild wird auf einem 4-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 480 x 854 Bildpunkten dargestellt. Zudem verfügt das Modell über Sensoren für die Bewegungserkennung, die das Einparken des Wagens erleichtern sollen. Videos werden direkt auf SD-Karte gespeichert. Ein genauer Release-Termin wurde genauso wenig wie ein deutscher Preis genannt. Doch die Dashcam soll schon alsbald in den Handel kommen, in Europa sogar etwas früher als in den USA.

Das Prinzip einer Dashcam ist simpel: Einmal angebracht, zumeist an der Windschutzscheibe oder auf dem Armaturenbrett des Fahrzeugs, zeichnet sie die Autofahrt fortlaufend auf. Die Intention dahinter: Kommt es zu einem Verkehrsunfall, können die Aufzeichnungen aus der Kamera wichtige Informationen zum Unfallhergang liefern – und somit auch die Schuldfrage klären. In Deutschland ist aber nach wie vor umstritten, ob das Material von Dashcams als Beweismittel vor Gericht akzeptiert wird oder nicht. Vor allem Datenschützer stören sich an der ständigen Aufzeichnung.

 Die neue Moto-Dashcam sieht eher aus wie eine Kompaktkamera. fullscreen
Die neue Moto-Dashcam sieht eher aus wie eine Kompaktkamera. (©Motorola Fans 2017)

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben