Neue Fotos von Moto X (2015) und Moto G (2015) aufgetaucht

Die Motorola-Smartphones Moto X und Moto G werden wohl am 28. Juli offiziell präsentiert.
Die Motorola-Smartphones Moto X und Moto G werden wohl am 28. Juli offiziell präsentiert. (©Motorola 2015)
Alexander Mundt Wartet weiterhin sehnsüchtig auf die ersten erschwinglichen OLED-TVs mit 65 Zoll aufwärts.

Ende Juli werden die beiden Motorola-Smartphones Moto X (2015) und Moto G (2015) wahrscheinlich offiziell vorgestellt. Jetzt wurden frische Bilder der beiden Geräte geleakt.

Zu den beiden kommenden Smartphones Moto X (2015) und Moto G (2015) von Motorola sind nun im Internet neue Fotos aufgetaucht. Betrachtet man die neuen Bilder des Moto G (2015), so kann von einem Display in der Größe zwischen 5 und 5,2 Zoll ausgegangen werden. Bereits in früheren Leaks war die Rede von einem 5 Zoll großen 720p-HD-Display – mit wahlweise 8 oder 16 GB internen Speicher. Für die Hauptkamera wird mit einer Auflösung von 13 Megapixeln gerechnet, die Frontcam für Selfies soll 5-MP-Bilder ermöglichen. Der wechselbare Akku wird wohl eine Kapazität von 2470 mAh bieten. Das Moto G (2015) wird höchstwahrscheinlich auf den Qualcomm Snapdragon 410-Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher setzen. Unbestätigten Meldungen zufolge könnte das Moto G (2015) in zwei Varianten erhältlich sein. Denkbar ist eine leicht abgespeckte Variante mit nur 1 GB RAM. Das Smartphone wird wohl mit der neuesten Android 5.1.1-Version im Handel erscheinen.

Das Display des Moto G wird wohl 5 oder 5,2 Zoll groß sein.

Das Moto X (2015) wird Spekulationen zufolge ein 5,2 Zoll QHD-Display spendiert bekommen, auch ein leistungsstärkerer Prozessor wird erwartet – möglicherweise der Hexa-Core-Prozessor Snapdragon 808. Als Arbeitsspeicher sollen 3 oder 4 GB RAM dienen. Die beiden Kameras könnten Fotos in 16 beziehungsweise 5 Megapixeln aufnehmen. Zudem wird über eine ordentliche Akkukapazität von 3280 mAh spekuliert. Mit einer Vorstellung des Moto G (2015) und Moto (2015) wird am 28. Juli 2015 gerechnet. Für diesen Tag hat Motorola zu einer Pressekonferenz in New York eingeladen. Der Release der beiden Smartphones könnte weniger später erfolgen.

Das Moto X wird 5,2 Zoll Bildschirmdiagonale und einen leistungsstarken Prozessor bekommen.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben