Neue Google-News-App mit KI für iPhone & Android verfügbar

Andreas Müller Hat im vergangenen Jahr so viele Smartphones getestet, dass er einen Orden verdient hätte.

Google hat seine News-App grundlegend überarbeitet. Dabei wurden Google News & Wetter sowie der Play Kiosk zusammengelegt. Die von einer Künstlichen Intelligenz unterstützte Anwendung möchte hochwertige Nachrichtenquellen versammeln, denen der individuelle Nutzer vertraut.

Die neue Google-News-App erkennt Menschen, Orte und Dinge in einer Nachricht und listet andere Artikel über das jeweilige Thema auf. Google hatte die neue App auf der I/O 2018 sowie in seinem Blog vorgestellt. Nun ist sie im Google Play Store und im Apple App Store verfügbar. Dank einer Künstlichen Intelligenz verbessert Google News stetig die Nachrichten-Zusammenstellung und auch das Design wurde grundlegend modernisiert.

Neuer Aufbau mit mehr Inhalten

Die KI analysiert bereits bei ihrer Publikation im Web veröffentlichte Inhalte und fasst Artikel, Videos und mehr zu einem Thema in einer Übersicht zusammen. Die App ist in die Bereiche "Für dich", "Schlagzeilen", "Favoriten" und "Kiosk" aufgeteilt. "Für dich" umfasst fünf aktuelle Top-Meldungen, die an die Interessen des Nutzers angepasst sind. Unten rechts ist neuerdings bei jeder Schlagzeile ein Link zu "Perspektiven & Kontext" aufgeführt, der die Artikel verschiedener Medien zum jeweiligen Thema verlinkt.

Browser-Version soll bald folgen

"Schlagzeilen" stellt die klassischen Nachrichten aus Ressorts wie "Neueste", "Deutschland", "Welt", Wirtschaft" und Co. dar. Unter "Favoriten" finden die Nutzer Themen und Quellen, denen sie folgen, sowie die gekauften Zeitschriften und die gespeicherten Meldungen. Im "Kiosk" sind schließlich kostenpflichtige Online-Zeitschriften aufgeführt. Die Browser-Version der neuen News-App soll in den nächsten Tagen folgen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben