News

Neue Hinweise auf 4K-Videomodus bei der Canon EOS 5D Mark IV

Offizielle Infos zur neuen Canon EOS 5D gibt es vermutlich erst im Sommer.
Offizielle Infos zur neuen Canon EOS 5D gibt es vermutlich erst im Sommer. (©Canon 2015)

Die Gerüchte verdichten sich: Dass die Canon EOS 5D Mark IV einen 4K-Videomodus bekommt, wird immer wahrscheinlicher. Angeblich wird die nächste 5D-Generation dieselbe Technologie wie die Canon EOS C300 Mark II verwenden – und die neue Kinokamera filmt selbstverständlich in Cinema 4K.

Keine Frage: Die Canon EOS 5D zählt zu den beliebtesten Modellen unter Profifotografen. Was den einen oder anderen aber zu einem Konkurrenzmodell greifen lässt, ist die fehlende Möglichkeit, Videos in 4K-Auflösung aufzunehmen. Die EOS 5D Mark III dreht Filme maximal in Full HD bei 30 fps. Dass sich das bei der nächsten Generation ändern soll, steht schon seit Längerem im Raum. Und die Hinweise auf einen 4K-Videomodus werden immer dichter. Den jüngsten Tipp hat Canon Rumors von einer nicht näher genannten Quelle erhalten.

EOS 5D Mark IV mit der 4K-Technik der EOS C300 Mark II?

Dem Insider zufolge wird die Canon EOS 5D Mark IV dieselbe Dual-Bildsensor-Technologie verwenden wie die EOS C300 Mark II. Diese Profifilmkamera stellte Canon erst am Mittwoch dieser Woche gemeinsam mit dem XC10-Camcorder vor. Die EOS C300 der zweiten Generation zeichnet Videos in 4K-Auflösung mit einer Bitrate von bis zu 410 Mbps auf. Für die schnelle Signalverarbeitung ist Canon Dual Digic DV5-Bildprozessor verantwortlich.

Noch keine offiziellen Angaben von Canon

Eine offizielle Bestätigung, dass die C300 Mark II-Technik auch in der EOS 5D Mark IV zum Einsatz kommt, gibt es noch nicht. Und Canon Rumors rechnet nicht damit, dass sich der Hersteller vor dem Spätsommer offiziell zur nächsten 5D-Generation äußern wird. Über die technischen Daten des DSLR-Modells dürfte bis dahin also kräftig weiterspekuliert werden. Im Gespräch sind derzeit etwa ein 18-Megapixel-Bildsensor im Vollformat, ein Autofokus mit 61 Kreuzsensoren und eine Lichtempfindlichkeit von ISO 100 bis ISO 204.800.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben