News

Neue iPhone-App: YouTube-Videos zusammen mit Freunden schauen

YouTube-Videos gemeinsam schauen und kommentieren: Möglich macht das die App Uptime.
YouTube-Videos gemeinsam schauen und kommentieren: Möglich macht das die App Uptime. (©Area 120/Google 2017)

Auf dem iPhone können Freunde mithilfe einer neuen App YouTube-Videos gemeinsam schauen und kommentieren – und das völlig unabhängig vom jeweiligen Standort. Möglich wurde die App durch Googles legendäre 20-Prozent-Regel. Etwas ungewöhnlich: Uptime gibt es zunächst nur für das iPhone.

Bereits seit einiger Zeit erfreut sich das sogenannte Social Viewing, also das gemeinsame Anschauen und Kommentieren von Inhalten wie Filmen oder Serien unabhängig vom Standort, einiger Beliebtheit. Der Google-interne Start-up-Inkubator Area 120 veröffentlichte nun die App Uptime im App Store, berichtet 9to5Mac. Mit der Anwendung können gemeinsam YouTube-Videos geschaut und auch kommentiert werden, ohne auch gemeinsam vor einem Smartphone oder Computer sitzen zu müssen.

Uptime-App derzeit noch nicht in Deutschland verfügbar

YouTube-Videos können einfach geteilt und kuratiert werden, zudem erhält man tägliche Videoempfehlungen von Freunden und Personen, denen man folgt. Ihren Release hat die App der legendären 20-Prozent-Regelung von Google zu verdanken, die im vergangenen Jahr in den hauseigenen Start-up-Inkubator Area 120 ausgegliedert wurde. Ursprünglich konnten Mitarbeiter des Suchmaschinenriesen so 20 Prozent ihrer Arbeitszeit aufwenden, um neue Ideen und eigene Projekte zu realisieren. Unter anderem wurden so Google News, Gmail oder auch Adsense erschaffen.

Derzeit steht Uptime nur im App Store zum Download zur Verfügung, nicht aber im Play Store für Android-Smartphones. Auch im deutschen App Store lässt sich die neue Video-App noch nicht herunterladen. Wer sich das Programm in den USA erfolgreich heruntergeladen hat, muss anschließend einen Einladungs-Code eingeben – PIZZA.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben