News

Neue Leak-Bilder zeigen Galaxy S9 & Galaxy S9 Plus in Lila

Beim Galaxy S9 dürfte der Fingerabdrucksensor direkt unter der Kamera platziert sein.
Beim Galaxy S9 dürfte der Fingerabdrucksensor direkt unter der Kamera platziert sein. (©Twitter/Evan Blass 2018)

Neue Bilder des kommenden Galaxy S9 zeigen, dass Samsung in puncto Design nicht viel im Vergleich zum Galaxy S8 ändern wird. Die Aufnahmen zeigen das Flaggschiff in einem violetten Farbton und den neu platzierten Fingerabdrucksensor auf der Rückseite.

In wenigen Wochen wird Samsung das Galaxy S9 und das Galaxy S9 enthüllen – doch zumindest in Sachen Optik sind Überraschungen nicht mehr zu erwarten. Leaker Evan Blass hat auf Twitter zwei neue Bilder verbreitet. Darauf zu sehen sind das Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus in Lila, die sich optisch, abseits der Bildschirmdiagonale, vor allem durch ihre unterschiedlichen Kameras unterscheiden. Während der Hersteller beim S9 weiterhin auf eine herkömmliche Kamera vertraut, soll beim Galaxy S9 Plus eine Dual-Kamera zum Einsatz kommen.

Fingerabdrucksensor bekommt neue Position

Wirft man einen Blick auf die Rückseite, fällt die neue Position des Fingerabdruckscanners ins Auge. Sorgte die Platzierung beim Galaxy S8 direkt rechts neben der Kamera noch für allerlei Unmut unter den Käufern – bemängelt wurde die schwierige Erreichbarkeit – so soll der Sensor beim S9 direkt unterhalb des Objektivs verbaut sein. Die Dual-Cam des Galaxy S9 Plus dürfte wie die Kamera des iPhone X vertikal angeordnet sein.

Im Rahmen der Mobilfunkmesse MWC 2018 in Barcelona wird Samsung das Galaxy S9 am 25. Februar der Öffentlichkeit vorstellen. Laut Blass soll es das Flaggschiff-Smartphone in den Farben Midnight Black, Lilac Purple, Titanium Gray, und Coral Blue zu kaufen geben, wobei die angebotenen Farboptionen je nach Region variieren können.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben