News

Neue Probleme mit dem Google Pixel 2: Gerät macht Klickgeräusche

Störende Klickgeräusche? Darüber beschweren sich Käufer eines Google Pixel 2.
Störende Klickgeräusche? Darüber beschweren sich Käufer eines Google Pixel 2. (©YouTube/Marques Brownlee 2017)

Der Release des Google Pixel 2 steht unter keinem guten Stern: Nach Displayproblemen klagen Besitzer des Smartphones jetzt auch noch über merkwürdige Klickgeräusche. Ein Bugfix könnte bald folgen.

Erst seit wenigen Tagen gibt es das Google Pixel 2 zu kaufen. Doch die Freude darüber scheint bei einigen Besitzern getrübt. Nicht nur, dass das OLED-Panel des Pixel 2 nach einigen Tagen Dauernutzung bereits einbrennen kann. Jetzt beklagen sich Nutzer auch noch über undefinierbare Klickgeräusche, meldet GSMArena. Im Community-Forum von Google häufen sich die Beschwerden. Dabei geht es nicht nur um störende Klickgeräusche, sondern vielfach auch um Töne in hohen Frequenzbereichen.

Klickgeräusche beim Pixel 2: Fix soll kommende Woche kommen

Ein Betroffener schreibt: "Sobald das Smartphone entsperrt ist, kann ich ein konstantes Ticken hören, wenn das Mobiltelefon an meinem Ohr anliegt." Das Geräusch trete jedoch nicht auf, wenn der Bildschirm ausgeschaltet sei. Bei eingeschaltetem Display im Sperrzustand sei das Phänomen ebenfalls nicht zu beobachten, betonte der User. Einen richtigen Workaround für die Mängel scheint es noch nicht zu geben. Ein Neustart, ein Werk-Reset und auch der sichere Modus sollen die Schwierigkeiten nicht beheben. Einige Betroffene melden immerhin, dass nach dem Ausschalten von NFC die Klickgeräusche verschwunden seien, nicht jedoch die hohen Töne.

Google selbst äußerte sich bislang nicht zu den geschilderten Problemen. Ein Mitarbeiter des Supports stellte aber einen Fix für die kommende Woche in Aussicht. Betroffene können auch direkt den Kundendienst des Herstellers kontaktieren.

Neueste Artikel zum Thema 'Google Pixel 2'

close
Bitte Suchbegriff eingeben