menu

Neuer Apple Pencil im Anmarsch? Leak soll dritte Generation zeigen

Glänzendes statt mattes Design und deutlich längere Spitze: So soll die neue Pencil-Generation aussehen.
Glänzendes statt mattes Design und deutlich längere Spitze: So soll die neue Pencil-Generation aussehen. Bild: © Twitter/Mr. White 2021

Im Netz ist ein Foto aufgetaucht, das einen neuen Apple Pencil zeigen soll, und zwar in der dritten Generation. Änderungen gibt es demnach sowohl am Design als auch an der austauschbaren Pencil-Spitze.

Der Leaker Mr. White hat die Aufnahme des Apple Pencils auf Twitter verbreitet (via MacRumors). Demnach sieht die dritte Generation des Stylus zwar von der Form aus wie die aktuelle Ausführung, die Oberfläche soll jedoch glänzend statt matt sein – so wie auch schon beim allerersten Apple Pencil.

Interessant ist auch der Blick auf die Spitze des Pencils, die bei der neuen Generation offenbar deutlich länger ausfällt. So haben die ersten beiden Generationen eine vergleichsweise kurze Spitze, die bei Abnutzung bei Bedarf einfach getauscht wird. Die neue Spitze ragt aber deutlich weiter in das Gehäuse des Eingabestifts hinein – was auf bauliche Veränderungen im Inneren hinweist.

Vorstellung noch im März zusammen mit neuem iPad Pro?

Ob die neue Bauform der Spitze auch mit veränderten Features einhergeht, ist zwar noch unklar. Klar ist aber, dass Apple im vergangenen Jahr ein interessantes Patent zugesprochen bekommen hat: Demnach könnte der Apple Pencil reale Farben mittels Sensor erfassen und in entsprechende Software übertragen.

Ein neues iPad Pro soll jüngsten Berichten zufolge noch im März anstehen, womit zumindest der zeitliche Rahmen des aktuellen Pencil-Leaks passt. Bestätigt ist der Termin für die virtuelle Keynote zwar noch nicht, als Datum wird derzeit aber der 16. März gehandelt.

Apple Pencil Jetzt kaufen bei

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple

close
Bitte Suchbegriff eingeben