menu

Neuer Apple-Werbespot: Das iPhone XR hält länger durch als Du!

Apple hat zwei neue augenzwinkernde Werbespots veröffentlicht. Während es in dem einen Clip erneut um den Datenschutz geht, stellt der andere Spot die angeblich so gute Akkulaufzeit des iPhone XR in den Fokus.

Das iPhone XR ist zumindest in Sachen Verkaufszahlen aktuell das beliebteste Apple-Smartphone und bekommt vom Hersteller nun einen neuen Werbespot spendiert. In dem Clip werden verschiedene Nutzer des iPhone XR gezeigt, die das Apple-Smartphone zum Streamen, Spielen oder als Babycam verwenden – und alle einschlafen, während das Handy munter weiter funktioniert. Der Grundtenor ist klar: Das iPhone XR mit seinem 2.942-mAh-Akku und einer Laufzeit von bis zu 16 Stunden (drahtlose Videowiedergabe laut Apple) hält länger durch als sein Nutzer.

Insiderwitze bleiben privat

Der zweite Werbespot ist eine Fortsetzung der Apple-Kampagne "Privacy on iPhone". Zu sehen ist eine Frau, die sich während einer Fußpflege köstlich über Chats amüsiert, die sie via Nachrichten-App auf ihr iPhone bekommt. Was genau die iPhone-Nutzerin so hysterisch kichern lässt, erfahren die Zuschauer und auch die anderen Kunden im Kosmetiksalon nicht – und das aus gutem Grund. Schließlich ist die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von iMessage laut Apple so gut, dass Insiderwitze auch definitiv Privatsache bleiben.

Ob die beiden Spots auch in Deutschland ausgestrahlt werden, ist bislang noch nicht bekannt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple iPhone XR

close
Bitte Suchbegriff eingeben