News

Neuer iPad Air 2-Werbespot setzt auf Apps und The Orwells

Apple will das iPad Air 2 im Weihnachtsgeschäft als ideale Arbeitsmaschine vermarkten. Passend dazu wurde nun ein neuer Werbespot veröffentlicht.

Pünktlich zum Start der Weihnachtssaison hat Apple einen neuen Werbespot für das iPad Air 2 veröffentlicht. Der einminütige Clip ist mit flottem Indie-Rock von The Orwells unterlegt und betont vor allem die praktischen Anwendungsmöglichkeiten des Tablets.

Apple hat am Sonntag eine neue Werbekampagne für das iPad Air 2 gestartet. Der knapp eine Minute lange Clip namens "Change" ist mit dem Song "Who Needs You" der Indie-Rocker The Orwells unterlegt und zeigt das Tablet als idealen Begleiter im Arbeitsalltag. So nutzt eine Gruppe von Designern das iPad Air 2 und die App Post-it Plus zur Planung des nächsten Projekts. Etwas kurios mutet hingegen der Motorradmechaniker an, der das dünne Tablet sogar in ein Zweirad einbaut.

Für alle Apple-Fans, welche die eher unbekannten Apps im Werbespot nicht alle kennen, hat der Hersteller zudem eine neue Produktseite namens "Change" zum iPad Air 2 freigeschaltet. Dort werden unter anderem die Illustrations-App Tayasui Sketches, die Videoanwendung iStopMotion für iPad und die Design-App AutoCAD 360 aufgelistet.

Während Tablets eigentlich der Ruf von Entertainment-Geräten für das heimische Wohnzimmer anhaftet, will Apple das iPad Air 2 mit dem neuen Werbespot ganz klar als Arbeitsmaschine positionieren. Bereits bei der Vorstellung des neuen Tablets im Oktober hatte Apple das iPad Air 2 eher in die Nähe eines Laptops gerückt.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen