News

Neuer iPod touch kommt mit 8 Megapixel-Kamera & 64 Bit-Chip

iPod-Modelle in neuen Farben
iPod-Modelle in neuen Farben (©Apple 2015)

Apple veröffentlicht heute höchstwahrscheinlich seine neuen iPod-Modelle. Unter den Release-Kandidaten ist ein neuer iPod touch, der eine 8 Megapixel-Kamera bekommt und jetzt einen 64 Bit-Prozessor hat. Damit dürften besonders Spiele erheblich beschleunigt werden.

Im Gegensatz zum neuen iPod touch, der ein deutliches Upgrade verpasst bekommen hat, haben sich beim iPod nano und beim iPod shuffle nur die Farben geändert. Wie schon kürzlich per iTunes durchgesickert ist, werden die kleinen iPods nach dem Release in dunkleren Kolorierungen zu kaufen sein. Außerdem kann man alle drei Geräte jetzt jeweils auch in Gold bekommen, schreibt 9to5Mac.

iPod touch kann jetzt auch Schritte zählen

Neben der besseren Kamera und dem neuen Prozessor wird der iPod touch den M-Chip aus dem iPhone fürs Schritte zählen und das Fitness-Tracking erhalten. Im Betriebssystem iOS 8.4 ist natürlich auch Apple Music enthalten, das am 30. Juni gestartet wurde. Wie durch die Hinweise in iTunes 12.2 schon angedeutet wurde, gibt es sonst keine Änderungen: Die Gestaltung der Menüs und Benutzer-Bildschirme ist unverändert.

Die aktuellen Änderungen sind die größten Neuerungen bei den iPods seit 2012 vorstellt. Und da sich das Unternehmen vor allem auf iPhone und iPad konzentriert, werden es für eine Weile wohl auch die Letzten sein. Der neue iPod touch mit 128 GB kostet 399 US-Dollar, die Version mit 16 GB ist schon für 199 Dollar zu kaufen. Dazwischen liegt das Modell mit 64 GB Speicherplatz, das Apple für 299 Dollar im Angebot hat.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben