menu

Neuer Smartphone-Chip: Qualcomm arbeitet wohl an Snapdragon 860

Der Snapdragon 860 könnte eine günstigere Alternative zu Qualcomms Chips aus der 800er-Serie sein.
Der Snapdragon 860 könnte eine günstigere Alternative zu Qualcomms Chips aus der 800er-Serie sein. Bild: © Qualcomm 2018

Den Informationen eines Leakers zufolge könnte Chiphersteller Qualcomm momentan an dem Chip Snapdragon 860 arbeiten. Diese Information soll bei einem Gespräch zwischen Führungskräften des Smartphone-Herstellers Oppo ans Licht gekommen sein. Die Bezeichnung des Chips deutet an, dass es sich um eine "Lite"-Version des Snapdragon 865 handeln könnte.

Auf Twitter schreibt der chinesische Leaker Digital Chat Station: "Wenn ich mich nicht verhört habe, wurde der Snapdragon 860 in einem Oppo-Event diskutiert. Dann könnte es von der Snapdragon-875-Serie auch 'Lite'-Versionen geben." Zum Verständnis: Die Existenz eines Snapdragon 860 war bisher nicht bestätigt, derzeit produziert Qualcomm nur den Snapdragon 865 und den knapp zehn Prozent schnelleren Snapdragon 865 Plus. Die niedrigere Versionsnummer deutet an, dass es sich wahrscheinlich um eine schwächere Version des Chips handelt.

Snapdragon-Chips werden immer teurer

Weitere Details zu dem neuen Chip sind derzeit nicht bekannt. Die Webseite Phonearena vermutet jedoch, dass sich der abgespeckte Chip in Oppos nächstem High-End-Smartphone befinden könnte. Mit der Einführung der Premium-Chips aus der 800er-Serie hat Qualcomm die Preise seiner Chips deutlich angezogen. Mit dem Snapdragon 860, der "Lite"-Version des Snapdragon 865, könnte der Chiphersteller Smartphone-Herstellern nun eine etwas günstigere Alternative anbieten.

Qualcomm unter Zugzwang

Qualcomm dominierte mit den Snapdragon-Chips jahrelang den Markt und konnte so auch die Preise diktieren. Mittlerweile setzen aber viele Smartphone-Hersteller auf Chips aus der eigenen Herstellung. Apple, Samsung und Huawei verbauen bereits eigene Chips. OnePlus und Oppo sollen bereits die Nutzung eigener Chipsets planen, angeblich soll Googles Pixel 6 einen Chip von Samsung besitzen.

Möglicherweise gelingt es Qualcomm mit günstigeren Chips, Smartphone-Hersteller bei der Stange zu halten. Ende dieses Jahres soll der Chiphersteller angeblich den Snapdragon 875G ankündigen. Womöglich wird es von diesem Chip später auch eine "Lite"-Variante geben – der Leaker Digital Chat Station glaubt jedenfalls daran.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Smartphones

close
Bitte Suchbegriff eingeben