News

Neues iPhone 7-Konzept zeigt Smartphone mit iOS 10

Das neue iPhone 7-Konzept mit iOS 10.
Das neue iPhone 7-Konzept mit iOS 10. (©iPhoned.nl/ Mathijs Schrauwen 2016)

Im bisher vielleicht realistischsten iPhone 7-Konzept präsentiert sich das Smartphone erstmals mit iOS 10. Zu sehen sind unter anderem der Lockscreen inklusive Widgets und das neue iMessage.

Neue Konzeptbilder zum iPhone 7 erscheinen mittlerweile beinahe im Wochentakt. Zahlreiche Designer nehmen dabei die aktuellen Gerüchte zum Anlass, um eigene Design-Studien zu entwerfen. Der Niederländer Mathijs Schrauwen hat nun die Gerüchte und Spekulationen rund um das Gerät mit den ersten Infos zu iOS 10 kombiniert und daraus sein ganz eigenes Konzept gebastelt. Zu sehen gibt es die zugehörigen Bilder auf der Website iPhoned.

Ein mutloses aber realistisches Konzept

Beim Design des Smartphones selbst beweist Schrauwen recht wenig Mut, dafür aber eine große Portion Realismus. Alles in allem orientiert sich der Designer an der Optik des aktuellen iPhone 6s mit dezenteren Antennenstreifen und einer Dual-Kamera an genau der Stelle, wo sich bei den bisherigen Modellen die normale iSight-Kamera befindet. Ebenfalls gut zu erkennen ist der neuartige Smart Connector-Anschluss im unteren Bereich der Rückseite, der lediglich aus drei Punkten auf der Außenschale besteht.

fullscreen
Das Konzept zeigt kaum Mut beim generellen Design des Smartphones. (©iPhoned.nl/ Mathijs Schrauwen 2016)

iOS 10 mit Widgets und neuem iMessage

Insgesamt erinnert das Konzept von Mathijs Schrauwen sehr stark an ältere Konzepte – beispielsweise von Martin Hajek. Als Eigenleistung kann der Designer jedoch für sich verbuchen, dass er erstmals auch Screenshots von iOS 10 in sein Konzept integriert. Das macht durchaus Sinn, immerhin dürfte das iPhone 7 bereits ab Werk mit der neuesten iOS-Version laufen. Zu sehen gibt es zum Beispiel das neue iMessage, die Widgets auf dem Sperrbildschirm und den generellen Homescreen.

iPhone7_iOS10_Konzept_02 fullscreen
iPhone7_iOS10_Konzept_03 fullscreen

Da sich die Design-Studie ziemlich stark an den bisherigen Gerüchten orientiert, könnte das Konzept dem tatsächlichen iPhone 7 schon sehr nahe kommen. Klarheit wird jedoch erst der Release des Smartphones bringen. Dieser dürfte, wie schon in den letzten Jahren, auch diesmal wieder im September stattfinden.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben