Übersicht

iPhone XS und iPhone XR vorgestellt: Die Apple-Keynote zum Nachlesen

Die Apple-Keynote startet um 19:00 Uhr.
Die Apple-Keynote startet um 19:00 Uhr. (©YouTube/ConceptsiPhone 2018)

Es ist wieder soweit: Apple hat seine neuen iPhone-Modelle vorgestellt. Auch die neue Apple Watch Series 4 wurde im Rahmen einer Keynote angekündigt.

20:45 Das war es. Mehr neue Produkte kommen erstmal nicht von Apple. Also keine neuen AirPods und auch von AirPower war keine Rede. Überhaupt hat Apple kein Wort über Wireless Charging verloren.

20:41 Das iPhone XS wird es mit 64, 256 und 512 GB geben. Die Preise starten bei 999 US-Dollar. Beim iPhone XS Max geht es ab 1099 Dollar los.

20:40  Das iPhone XR kommt mit 64, 128 und 256 GB und wird ab 749 US-Dollar kosten. Damit ist es teurer als das iPhone 8.

20:33 Beim iPhone XR soll der Akku 90 Minuten länger durchhalten, als beim iPhone 8 Plus.

20:32 Apple kopiert anscheinend die Kamera-Software des Google Pixel 2 und bietet einen Porträt-Modus mit nur einer Linse.

20:31 Das iPhone XR bekommt keine Dual-Kamera, aber den gleichen Weitwinkel-Sensor wie das iPhone XS.

20:30 Auch das iPhone XR hat Face ID.

Das iPhone XR in voller Pracht. (© 2018 Apple)

20:28 Jetzt kommt das günstigere iPhone XR an die Reihe. Ein Smartphone mit LCD-Display, das aussieht, wie ein iPhone X.

Das iPhone XR sieht ähnlich aus, wie das iPhone XS, bietet aber abgespeckte Technik. (© 2018 Apple)

20:24 Jetzt geht es noch ein wenig um Umweltbewusstsein. Apple nutzt nach eigenen Angaben eine Menge recycelter Materialien in seinen iPhones.

20:21 Die Akkulaufzeit des iPhone XS soll übrigens 30 Minuten höher ausfallen als beim iPhone X. Das iPhone XS Max bietet laut Apple sogar 90 Minuten mehr.

20:17 Jetzt kommt noch eine große Enthüllung: Die Dual-SIM-Funktion. Aber es gibt keinen Dual-SIM-Slot, sondern eine SIM und eine eSIM. Nur das chinesische Modell des iPhone XS kann wirklich zwei SIM-Karten schlucken.

20:14 Bei Fotos mit Tiefenunschärfe lässt sich der Grad der Unschärfe mit dem iPhone XS nachträglich verändern.

20:10 Die Kamera bietet ein neues Feature namens Smart HDR. Der Chip knipst zahlreiche Fotos zur gleichen Zeit und fügt diese am Ende zu einem möglichst guten Bild zusammen.

20:08 Die Dual-Kamera bietet wieder zwei 12-Megapixel-Sensoren. Allerdings wurden diese seit dem iPhone X nochmals überarbeitet.

Die Dual-Kamera wurde nochmals überarbeitet. (© 2018 Apple)

20:06 Jetzt geht es um die Kamera des iPhone XS.

20:02 Jetzt werden noch ein paar Augmented-Reality-Anwendungen gezeigt.

Neue AR-Spiele kommen auf das iPhone. (© 2018 Apple)

20:00 "Elder Scrolls Blades" kann ab sofort vorbestellt werden.

19:58 Das Spiel sieht für ein Mobile Game wirklich hammermäßig aus. Aber es wird kein iPhone-exklusives Spiel sein, sondern auch für Android kommen. Ob es dort auch so gut aussieht?

"Elder Scrolls Blades" auf dem iPhone XS. (© 2018 Apple)

19:55 Jetzt kommen einige Spieleentwickler auf die Bühne. Der erste ist Todd Howard von Bethesda. Er wird sicherlich das neue "Elder Scrolls Blade" vorstellen.

19:52 Apps können mit dem neuen Prozessor und iOS 12 bis zu 30 Prozent schneller laden.

Das iPhone XS soll dank seines Prozessors richtig schnell sein. (© 2018 Apple)

19:47 Der Chip hat außerdem einen eigenen Octacore-Prozessor für KI-Anwendungen.

19:46 Der neue Prozessor heißt A12 Bionic. Ein Sechskern-Prozessor mit einer Quad-Core-GPU.

19:44 Das iPhone XS Max hat sogar ein 6,5-Zoll-Display, verbessertes HDR, lautere Stereo-Lautsprecher und soll generell alles noch besser machen.

Das iPhone XS Max hat ein riesiges Display. (© 2018 Apple)

19:41 Das iPhone XS ist erstmals wasserfest nach dem Standard IP68.

Das iPhone XS sieht aus wie das iPhone X. (© 2018 Apple)

19:39 Phil Schiller stellt das iPhone XS vor. Es sieht aus, wie das iPhone X.

19:37 Jetzt geht es um das iPhone. Sofort wird der Jubel im Publikum merklich lauter.

19:35 watchOS 5 wird am 17. September verfügbar sein.

19:33 Die Preise: In den USA startet die Apple Watch Series 4 bei 399 US-Dollar. Günstig ist sie also nicht.

19:32 Natürlich gibt es auch wieder neue Designs und Armbänder. Alle älteren Bänder sollen aber auch mit der neuen Apple Watch Series 4 funktionieren.

19:31 Es folgt noch ein Video, das alle Neuheiten der Apple Watch zusammenfasst.

19:28 Die Apple Watch Series 4 soll die gleiche Batterielaufzeit haben wie die Apple Watch Series 3. Apple verspricht einen ganzen Tag – was nicht besonders viel ist.

Die Apple Watch Series 4 bietet einige neue Features und ein größeres Display. (© 2018 Apple)

19:26 Viele der Features wird es erstmal nur in den USA geben – sehr schade.

19:24 Auf Wunsch kann die Apple Watch Series 4 auch ein Herzschlagdiagramm des Trägers anfertigen und es als PDF an das iPhone schicken.

19:21 Dank eines neuen Pulssensors ist die Apple Watch Series 4 in der Lage, den Herzschlag des Trägers sehr genau zu überwachen. Wenn es Unregelmäßigkeiten gibt, bekommt man automatisch eine Benachrichtigung.

Die Apple Watch Series 4 kann den Herzschlag noch genauer analysieren. (© 2018 Apple)

19:19 Apple Watch Series 4 kann dank eines verbesserten Gyroskop-Sensors erkennen, wenn der Träger fällt – beispielsweise von einer Leiter. Nachdem der Träger gefallen ist, kann die Uhr automatisch nach Hilfe rufen.

19:18 Ein neuer S4-Prozessor soll noch schnellere und aufwändigere Anwendungen ermöglichen.

19:17 Auch die Lünette wurde komplett überarbeitet und gibt beim Drehen nun ein leichtes haptisches Feedback, um die Bedienung zu erleichtern.

19:15 Das größere Display kann mehr Informationen anzeigen. Apple hat das Interface nach eigenen Angaben komplett überarbeitet.

19:14 Apple Watch Series 4 wird es in zwei Größen geben, die 32 Prozent bzw. 35 Prozent größer ausfallen, als die Vorgänger.

19:12 Die Apple Watch Series 4 sieht genauso aus, wie zuvor in den Leaks vermutet wurde.

Die Apple Watch Series 4. (© 2018 Apple)

19:08 Das erste neue Produkt des Abends ist die Apple Watch 4.

19:07 Apple hat in den vergangenen 11 Jahren fast zwei Milliarden iOS-Geräte verkauft. Das ist eine Menge.

Tim Cook bei der Keynote. (© 2018 Apple)

19:05 Cook spricht zunächst ein wenig über die Geschichte von Apple und die Produkte, die das Unternehmen im Laufe der Jahre veröffentlicht hat.

19:04 Tim Cook betritt die Bühne und eröffnet die Show.

19:02 Als Zuschauer bekommt man einen Eindruck davon, wie es im Inneren des Apple-Hauptquartiers aussieht.

19:00 Das Event startet wie üblich mit einem kurzen Video. Es zeigt die Vorbereitungen im Vorfeld der Pressekonferenz.

18:58 Drei neue iPhones und eine neue Apple Watch werden erwartet. Das besagen zumindest die zahlreichen Leaks, die es im Vorfeld gab.

18:55 Noch wenige Minuten bis zum Start der Veranstaltung. Wir sind am Start.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben