News

Neues Leak-Video des Huawei Mate 8 aufgetaucht

Das Huawei Ascend Mate 7 könnte schon bald einen Nachfolger bekommen.
Das Huawei Ascend Mate 7 könnte schon bald einen Nachfolger bekommen. (©TURN ON 2015)

Vom kommenden Top-Smartphone Huawei Mate 8 sind erste bewegte Bilder im Internet aufgetaucht. In einem Leak-Video ist das neue Handy aus China in voller Pracht zu bestaunen.

Der bekannte Smarthpone-Leaker Steve Hemmerstoffer von Nowhereelse hat erste bewegte Bilder eines vermeintlichen Huawei Mate 8 veröffentlicht. In einem 17 Sekunden langen Video ist der Nachfolger des Huawei Ascend Mate 7 schon vor dem Release von hinten und von vorne zu bestaunen. Laut einem Teaser von Huawei könnte das Phablet bereits am 2. September enthüllt werden. Der chinesische Hersteller schrieb Ende Juli reichlich nebulös, dass es an diesem Tag einen Vorgeschmack auf das "Flaggschiff-Flaggschiff" geben werde.

Huawei Mate 8: QHD-Screen und 20,7-Megapixel-Kamera?

Laut jüngsten Gerüchten könnte das Huawei Mate 8 erneut einen 6-Zoll-Screen mit einer verbesserten Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln bekommen. Im Inneren sollen das Chip-Eigengewächs Kirin 950 und 3 bis 4 GB RAM arbeiten. Als interner Speicher sind 32 GB oder 64 GB im Gespräch. Auf der Rückseite könnte eine 20,7-Megapixel-Kamera für knackige Fotos sorgen, während die Frontkamera 8 Megapixel bieten soll. Auch das wären deutliche Steigerungen gegenüber dem Huawei Ascend Mate 7, dessen Kamera in unserem Test noch Verbesserungspotenzial offenbarte.

Im Leak-Video ist unter der Rückkamera auch wieder der Fingerabdrucksensor erkennbar, der schon beim Vorgänger zum Einsatz kam. Über die Akkukapazität gibt es noch keine Infos, sie sollte aber die 4100 mAh des Vorgängers übersteigen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben