menu

Neues MacBook Air verfügbar: Mehr Leistung und eine neue Tastatur

apple-macbook-air-2020
Das neue MacBook Air bietet nun schon in der Standardkonfiguration 256 GB SSD-Speicher. Bild: © Apple 2020

Völlig überraschend hat Apple am Mittwoch ein neues MacBook Air angekündigt, das deutlich mehr Performance liefert, noch sicherer ist und in der Standardkonfiguration mehr Speicher bietet. Neu ist auch das Magic Keyboard mit Scheren-Schaltern.

Apple-Analyst Ming-Chi Kuo hatte eigentlich erst im Juni mit dem neuen MacBook Air gerechnet. Nun ist es überraschenderweise doch schon ab heute verfügbar und bringt eine ganze Menge Neuerungen mit. So soll die Performance des Prozessors laut Angaben von Apple verdoppelt worden sein. Die Grafikleistung konnte um 80 Prozent gesteigert werden. In der Standardkonfiguration verfügt das MacBook Air nun über 256 GB SSD-Speicher, das ist doppelt so viel wie in vorherigen Standardkonfigurationen. Die maximale Speichergröße beträgt 2 TB.

Endlich mit Scheren-Schaltern in der Tastatur

Weiterhin verfügt das neue MacBook Air über einen 13,3 Zoll großes Retina-Display, Touch ID und ein 20 Prozent größeres Trackpad. Da es bei den älteren Modellen häufiger zu Defekten mit den Butterfly-Schaltern in der Tastatur kam, hat sich Apple diesmal für ein Magic Keyboard mit Scheren-Schaltern entschieden, die weniger fehleranfällig sind.

Zudem besitzt das neue MacBook Air Apples T2-Sicherheits-Chip, der schon beim Hochfahren die Software auf verdächtiges Verhalten überprüft. Der Chip ist außerdem für die augenblickliche Verschlüsselung der Daten auf der SSD zuständig und schützt die Touch-ID-Informationen des Nutzers.

Das MacBook Air bietet weiterhin drei ringförmig angeordnete Mikrofone, die eine sehr deutliche Erfassung der Stimme in FaceTime ermöglichen sollen. Außerdem sind mehrere Thunderbolt-3-Anschlüsse vorhanden, die nun auch mit USB-C-Steckern kompatibel sind.

Verfügbarkeit und Preis

Online kann das neue MacBook Air bereits ab heute gekauft werden, die Lieferung erfolgt allerdings erst zwischen dem 6. und 15. April. In Apples Stores ist es derzeit noch nicht verfügbar. Die günstigste Konfiguration kostet 1.199 Euro. Wer einen schnelleren Prozessor, mehr Arbeitsspeicher und bis 2 TB SSD-Speicher möchte, zahlt hingegen bis zu 2.579 Euro.

MacBook Air 2020 mit Intel Core i3 kaufen

MacBook Air 2020 mit Intel Core i5 kaufen

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple MacBook Air

close
Bitte Suchbegriff eingeben