News

Neues Render-Video: So schön könnte das Google Pixel 2 aussehen

Noch kursieren über das Google Pixel 2 und das Pixel 2 XL nur jede Menge Gerüchte. Das hält Designer aber nicht davon ab, die bisher bekannten Infos in Render-Fotos und -Videos zu gießen.

Die neuesten Eindrücke vom Google Pixel 2 und dem großen Bruder Google Pixel 2 XL stammen vom bekannten Leaker Steve Hemmerstoffer, der dafür mit der Webseite MySmartPrice zusammenarbeitete. Laut dem Render-Konzept misst das Pixel 2 145,3 x 69,3 x 7,8 Millimeter (8,2 Millimeter mit Kamerabuckel). Das Pixel 2 XL soll Abmessungen von 157,6 x 76,3 x 7,9 Millimeter (8,6 Millimeter mit Kamerabuckel) aufweisen.

Google Pixel 2 ohne Dual-Kamera und Klinkenbuchse?

Interessant: Steve Hemmerstoffer glaubt offenbar immer noch nicht daran, dass Google seinem Flaggschiff für 2017 eine Dual-Kamera spendieren wird – wie viele andere Beobachter übrigens auch. Auch der Fingerabdruckscanner sitzt beim Konzept des Leakers noch immer auf der Rückseite, allerdings unter und nicht mehr im Glaspanel. Auffällig ist zudem das lang gestreckte Display, das ähnlich wie beim LG G6 ein 18:9-Format aufweisen könnte. Außerdem fehlt wie beim iPhone 7 der 3,5-Millimeter-Kopfhöreranschluss. Insgesamt erinnert das Design des Render-Konzepts allerdings deutlich an den Look des Vorgängers.

Das Pixel 2 und Pixel 2 XL könnten im September oder Oktober 2017 vorgestellt werden. Der Release dürfte noch im vierten Quartal stattfinden. Genauere Details zu Verfügbarkeit und Preisen sind bislang aber noch nicht bekannt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben