menu

Neues Xperia Compact soll iPhone 12 mini Konkurrenz machen

Neues Sony Xperia Compact
So soll das nächste Xperia Compact von Sony aussehen. Bild: © Voice/Steve Hemmerstoffer 2021

Sonys Xperia-Compact-Reihe war einmal der Inbegriff für kompakte und dennoch hochwertige Android-Smartphones. Nun will der japanische Hersteller die Handyserie angeblich wiederbeleben.

Wie der bekannte Tech-Leaker Steve Hemmerstoffer alias OnLeaks auf der Webseite Voice schreibt, werde Sony tatsächlich in diesem Jahr einen Nachfolger des Xperia Compact XZ2 auf den Markt bringen. Hemmerstoffer bestätigte damit ein Gerücht, dass zuletzt Ende November 2020 die Runde machte.

Etwas größer als das iPhone 12 mini

Die Abmessungen des neuen kompakten Sony-Smartphones sollen bei 140 x 68,9 x 8,9 Millimeter liegen, der Screen soll 5,5 Zoll groß sein. Zum Vergleich: Das iPhone 12 mini, eines der kleinsten aktuellen Mobiltelefone, misst 131,5 x 64,2 x 7,4 Millimeter und hat eine Bildschirmdiagonale von 5,4 Zoll. Das neue Xperia Compact wäre also etwas größer als die Apple-Konkurrenz ... wenn auch nicht viel.

Auf der Vorderseite soll eine Frontkamera mit 8 Megapixeln in einer Notch sitzen, hinten verrichtet eine Dual-Kamera mit einem 12-Megapixel-Hauptsensor ihren Dienst. Im Power-Button soll auch der Fingerabdrucksensor unterkommen, zudem ist ein Klinkenanschluss für Kopfhörer vorhanden.

Old-School-Design

Doch damit nicht genug: Abgesehen von den ersten Daten präsentierte der Tech-Leaker OnLeaks auch Bilder, die zeigen sollen, wie das neue Xperia Compact aussieht. Etwas gewöhnungsbedürftig sind die dicken Displayränder und das aus der Zeit gefallene riesige Kinn des Smartphones ... Opfer, die Käufer eines kompakten Handys heutzutage wohl bringen müssen.

Wann das neue Xperia Compact vorgestellt werden soll, verriet Hemmerstoffer in seinem Artikel leider nicht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sony

close
Bitte Suchbegriff eingeben