News

Nexus 5 (2015) mit Fingerabdruckscanner und Android Pay?

Das Nexus 5 (2015) wird wohl Googles neues Bezahlsystem Android Pay unterstützen.
Das Nexus 5 (2015) wird wohl Googles neues Bezahlsystem Android Pay unterstützen. (©YouTube/Jermaine Smit 2015)

Das Nexus 5 (2015) von LG könnte möglicherweise mit einem Fingerabdruckscanner erscheinen. Ebenso könnte das Smartphone Googles neues Bezahlsystem Android Pay unterstützen. Mit einem Release des Nexus 5 (2015) wird im Oktober gerechnet.

Das von LG hergestellte Nexus 5 (2015) könnte nun doch einen Fingerabdruckscanner spendiert bekommen. Auch Googles neues Bezahlsystem Android Pay – welches auf der Entwicklerkonferenz I/O 2015 vom Suchmaschinenriesen enthüllt wurde – könnte auf dem Nexus 5 (2015) zum Einsatz kommen, wie Business Korea berichtet. Das für Oktober erwartete Nexus 5 (2015) könnte zudem schon mit dem neuen Betriebssystem Android M in den Handel kommen – sehr wahrscheinlich, dass Android Pay bereits als App vorinstalliert sein wird. Mit Android Pay will das US-Unternehmen Google den Konkurrenten Apple Pay angreifen und ein alternatives Bezahlsystem für mobile Endgeräte auf dem Markt etablieren. Auch Samsung will mit Samsung Pay ein neues Zahlsystem einführen, welches demnächst sogar auf Smart TVs ausgeweitet wird.

Nexus 5 (2015) Release möglicherweise im Oktober

Für das Nexus 5 (2015) von LG wird mit einem 5,2 Zoll großen OLED-Bildschirm gerechnet. Dieser dürfte die Full HD-Auflösung unterstützen. Unklar ist nach wie vor, welcher Prozessor im Innern des Smartphones werkeln wird. Der Snapdragon 808 ist ebenso im Gespräch wie der etwas weniger leistungsfähige Snapdragon 615. Als ausgemacht gilt hingegen, dass der südkoreanische Hersteller LG eng mit Google zusammenarbeitet, um das neue Bezahlsystem Android Pay auf das Endgerät zu bringen. Wenn das künftige Google-Smartphone allerdings als eine Art Vorzeigemodell für Android Pay fungieren soll, ist die Integration eines Fingerabdruckscanners unumgänglich. Das Nexus 5 (2015) könnte Gerüchten zufolge sogar eine 3D-Kamera haben, sehr wahrscheinlich ist das allerdings nicht. Der Release des Nexus 5 (2015) könnte bereits im Oktober erfolgen, Marktbeobachter rechnen mit einem Preis zwischen 300 und 400 US-Dollar.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben