News

Nexus 6: Nutzer melden Probleme mit mobiler Datenverbindung

Das Nexus 6 wurde von Motorola gefertigt.
Das Nexus 6 wurde von Motorola gefertigt. (©dpa 2015)

Schlechte Nachrichten für alle Nexus 6-Benutzer: Offenbar gibt es momentan Probleme mit der mobilen Datenverbindung beim Motorola-Smartphone. Bisher scheint sich dieses Problem jedoch auf den englischsprachigen Raum zu beschränken, in Deutschland gibt es bisher noch keine Berichte über unzufriedene User.

Unter anderem auf Reddit und im XDA-Forum häufen sich derzeit die Berichte über eine Fehlfunktion beim Nexus 6. Demnach scheint die mobile Datenverbindung bei vielen Nutzern nicht zu funktionieren, unabhängig vom Internetanbieter, der Software oder anderen Details. Es scheint sich vielmehr um ein Problem mit der Hardware zu handeln.

Ein Ausrufezeichen als Indiz

Den Tech-Experten von Android Police wurden die Schwierigkeiten aus erster Hand geschildert, demnach konnte sich das Nexus 6 plötzlich nicht mehr mit 3G oder LTE verbinden und über dem Balken für die mobile Datenverbindung würde ein Ausrufezeichen erscheinen. Eine verlässliche Problembehandlung wurde bisher offenbar noch nicht gefunden. Vom Neustart über das Zurücksetzen bis hin zum Entfernen der SIM-Karte – bisher konnte kein Lösungsansatz den Fehler dauerhaft lösen. Google oder Motorola machten bislang noch keine offiziellen Angaben zu dem Fehler.

Fast schon passend zu den kolportierten Problemen mit der mobilen Datenverbindung kursieren Berichte, dass Google für das Nachfolgemodell auf einen anderen Hersteller setzen will. Demnach möchte das US-Unternehmen für das kommende Nexus mit Huawei zusammenarbeiten – noch im Jahr 2015 soll das Produkt auf den Markt kommen. Erfahren haben wollen die Tech-Experten diese Info vom Analysten Pan Jiutang, der gleich erste Details zum Projekt enthüllte. Unter anderem soll in dem Nachfolgemodell zum Nexus 6 der leistungsfähige Chip Snapdragon 810 und ein 5,7-Zoll-QHD-Display zum Einsatz kommen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben