News

Nikons neuer Teaser zur Vollformat-DSLM enthüllt riesigen Mount

Nikon hat einen neuen Teaser für seine geplante Vollformat-DSLM veröffentlicht. Dieses Mal steht der Kamera-Mount im Fokus. Der Anschluss für das Objektiv scheint noch größer zu werden als gedacht.

Ende Juli hatte Nikon die Entwicklung einer Vollformat-DSLM bestätigt und die geplante Profi-Kamera mit einem kurzen Video angeteasert. In diesem Clip wollte Nikon verdeutlichen, wie gut die spiegellose Kamera mit schlechten Lichtverhältnissen zurechtkommt. Nun gibt es einen zweiten Video-Teaser. Dieses Mal im Fokus: der neue Mount der DSLM. Im Video heißt es dazu: "Dieser neue Mount ist Nikons Antwort auf die Herausforderungen der Zukunft."

Nikons neuer "Z-Mount" soll riesig werden

Das letzte Bild im Video, das den Kamera-Body der Nikon-DSLM anteasert, zeigt einen im Verhältnis zum Body riesigen Anschluss für das Objektiv. Das passt laut PetaPixel zu vorherigen Gerüchten, dass der neue, vermeintlich Z-Mount genannte Anschluss einen Durchmesser von 49 Millimetern und ein Auflagemaß beziehungsweise eine Flanschbrennweite von 16 Millimetern aufweisen soll. Zum Vergleich: Nikons F-Mount besitzt einen Durchmesser von 44 Millimetern und ein Auflagemaß von 46,5 Millimetern, bei Sonys E-Mount betragen diese Werte 46,1 und 18 Millimeter.

Der neue Nikon Z-Mount könnte demzufolge noch größer werden als gedacht. Laut Nikon bleiben bisherige F-Mount-Objektive allerdings mit der neuen Kamera kompatibel. Dafür wird es einen speziellen F-Mount-Adapter geben. Offizielle Informationen wird es am 23. August geben, dann soll die DSLM enthüllt werden. Vorher erwarten uns wohl aber noch vier weitere Video-Trailer, die einzelne Features der Nikon-Kamera anteasern werden.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben