Nikons spiegellose Vollformatkamera zeigt sich auf neuem Leak-Foto

So soll die neue spiegellose Kamera von Nikon aussehen.
So soll die neue spiegellose Kamera von Nikon aussehen. (©Nikon Rumors 2018)
Franziska Peix Kann die Frage "Welcher Fitness-Tracker ist der beste?" nicht mehr hören.

Am 23. August wird Nikon eine spiegellose Kamera mit Vollformatsensor vorstellen. Zu sehen gibt es die DSLM dank neuem Foto-Leak aber schon jetzt.

Der Hersteller selbst teasert seine neue spiegellose Vollformatkamera bereits seit einigen Wochen mit kurzen Videoclips an. Im ersten Teaser konzentrierte sich Nikon auf die Kameraqualitäten bei schlechten Lichtverhältnissen, im zweiten Teaser rückte der riesige Z-Mount in den Fokus. Wie die fertige Kamera aussehen wird, verrieten die knappen Videos aber noch nicht. Doch das erledigen jetzt neue Leak-Fotos, die Nikon Rumors zugespielt wurden.

Erstes Bild der Nikon-DSLM im Einsatz

Die Fotos zeigen die Nikon-Kamera an einem Set, das danach aussieht, als würden Produktfotos geschossen oder ein Launch-Trailer für das Modell aufgenommen. Die Kamera, die ein weibliches Model in den Händen hält, ist jedenfalls kein bekanntes Nikon-Modell und passt zu den bisherigen Gerüchten rund um die spiegellose Systemkamera.

Ansonsten ist allerdings noch recht wenig über die DSLM bekannt, die vermutlich mit einem Vollformatsensor ausgestattet sein wird. Bekannt ist, dass Nikon einen neuen Mount einführen wird, der dem zweiten Teaser-Video zufolge größer als Nikons F-Mount und Sonys E-Mount ausfallen soll. Der vermeintliche neue Z-Mount soll dank eines Adapters aber auch bisherige F-Mount-Objektive von Nikon aufnehmen. Bis zur offiziellen Vorstellung am 23. August wird es aber vermutlich noch weitere kleine Informationshappen von Nikon und sicherlich auch neue Leaks geben.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Tech

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben