News

Noch vor Release: Diese Promis haben bereits eine Apple Watch

Beyoncé Knowles hat bereits eine Apple Watch.
Beyoncé Knowles hat bereits eine Apple Watch. (©Instagram/WatchAware 2015)

Auch beim Release der Apple Watch zeigt sich mal wieder, dass der Promi-Status so seine Vorteile hat. Während viele Apple-Fans ihre Smartwatch am 24. April wohl noch nicht am Handgelenk haben werden, tragen viele Stars die Smartwatch bereits jetzt spazieren.

Was haben Beyoncé Knowles, Pharrell Williams, Katy Perry, Drake, Karl Lagerfeld und J.J. Abrams gemeinsam? Klar, alle sind bekannte Promis – und alle dürfen bereits eine Apple Watch tragen. Schon vor dem offiziellen Release am 24. April hat Apple diversen Stars aus Marketinggründen eine Smartwatch zukommen lassen. Und die Berühmtheiten präsentieren die schlaue Uhr natürlich fröhlich bei Instagram, Facebook und Co. Die Strategie des kalifornischen Konzerns ist klar: Die Apple Watch ist nicht einfach nur eine Smartwatch wie ihre Android Wear-Konkurrenten, sondern ein schickes Lifestyle-Accessoire.

Drake hat bereits eine Apple Watch. fullscreen
Drake hat bereits eine Apple Watch. (©Instagram/Drake 2015)
Hübsch, aber noch nicht perfekt: Die Apple Watch. fullscreen
Hübsch, aber noch nicht perfekt: Die Apple Watch. (©Instagram/Katy Perry 2015)
Pharrell Williams ist ziemlich stolz auf seine Apple-Smartwatch. fullscreen
Pharrell Williams ist ziemlich stolz auf seine Apple-Smartwatch. (©Instagram/WatchAware 2015)
Auch "Star Wars"-Regisseur J.J. Abrams besitzt eine Apple Watch. fullscreen
Auch "Star Wars"-Regisseur J.J. Abrams besitzt eine Apple Watch. (©Instagram/WatchAware 2015)
Die Uhr von Karl Lagerfeld hat sogar ein besonderes Armband. fullscreen
Die Uhr von Karl Lagerfeld hat sogar ein besonderes Armband. (©Instagram/Sebastian Jondeau 2015)

Besonders auffällig bei den Apple Watch-Modellen der Promis: Einige Stars bekamen vom iPhone-Konzern speziell angefertigte Edition-Varianten mit goldenen Gliederarmbändern. Neben Beyoncé Knowles präsentierte auch Modedesigner Karl Lagerfeld kürzlich eine solche sündhaft teure Uhr, die sicherlich noch weitaus mehr als die "normale" Apple Watch Edition für 18.000 Euro kosten dürfte. Im Online-Store von Apple ist nur die etwas günstigere Apple Watch aus Edelstahl mit Gliederarmbändern in Silber und Space Black zu haben – Gold gibt es jedoch nicht. Für das Edelmodell Apple Watch Edition gibt es eigentlich gar keine Gliederarmbänder.

Doch nicht alle Promis entschieden sich für die Protzvariante der Apple Watch mit Goldarmband. Katy Perry und Pharrell Williams beispielsweise tragen zwar auch die Edition-Version, allerdings mit einem weniger auffälligen Sport-Armband.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben