menu

Nokia 2.3: Neues Einsteiger-Smartphone kommt noch in diesem Jahr

Nokia-2-3
Nokia-2-3

Mit dem Nokia 2.3 stellt HMD Global ein neues Einsteiger-Smartphone vor. Das Gerät bietet eine ordentliche Ausstattung und soll vor allem mit seinem großen Akku punkten.

Noch bevor das Jahr zu Ende geht, bringt der Hersteller HMD Global ein weiteres Nokia-Smartphone auf den Markt. Das Nokia 2.3 richtet sich dabei ganz eindeutig an Einsteiger und taugt mit einer UVP von gerade einmal 129 Euro vielleicht sogar als Last-Minute-Weihnachtsgeschenk für den einen oder anderen Käufer.

Gute Ausstattung für Einsteiger

Geboten bekommt man für den Preis immerhin ein relativ modernes Design mit schmalen Displayrändern und einer Wassertropfen-Einkerbung für die 5-Megapixel-Frontkamera. Der Screen selbst fällt mit 6,2 Zoll recht groß aus, bietet jedoch nur eine Standard-HD-Auflösung. Auf der Rückseite sitzt eine Dual-Kamera mit 13 Megapixeln und einem 2-Megapixel-Tiefensensor.

Im Inneren arbeitet hingegen ein eher schwachbrüstiger Prozessor vom Typ MediaTek Helio A22, der auch nur von 2 GB RAM flankiert wird. Mit 32 GB fällt auch der interne Speicher eher klein aus, lässt sich aber zumindest per microSD-Karte erweitern. Ein großer Pluspunkt dürfte hingegen der 4000-mAh-große Akku sein, der angesichts der Leistungsdaten durchaus genug Energie für zwei oder mehr Tage liefern könnte. Entsperren lässt sich das Nokia 2.3 laut HMD Global übrigens per Gesichtserkennung.

Ein Android-10-Update soll bald kommen

Auf den Markt kommt das Nokia 2.3 übrigens noch mit Android 9, aber der Hersteller verspricht ein zeitnahes Update auf Android 10. Auch weitere Updates sollen für mindestens zwei Jahre geliefert werden, was bei einem derart günstigen Preis leider immer noch keine Selbstverständlichkeit ist.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Nokia

close
Bitte Suchbegriff eingeben