News

Nokia 2: Noch unangekündigtes Smartphone soll Mega-Akku bekommen

So soll das Nokia 2 angeblich aussehen.
So soll das Nokia 2 angeblich aussehen. (©FCC 2017)

Mit dem Nokia 2 könnte ein weiteres Smartphone der finnischen Marke in den Startlöchern stehen. Das Gerät soll mit einem wahren Monster-Akku ausgestattet sein und könnte sich damit als echtes Nokia qualifizieren.

Fragt man Smartphone-User, welche Features ihnen an einem Mobiltelefon am wichtigsten sind, dann steht eine hohe Akkulaufzeit normalerweise mit an erster Stelle. Viele Hersteller verbauen deshalb mittlerweile Akkus mit einer Kapazität von 3000 mAh, doch nur wenige gehen noch weiter. Ein echter Akku-Champion könnte nun jedoch von Nokia kommen, wie laut PhoneArena aus einem Dokument der US-amerikanischen Registrierungsbehörde FCC hervorgeht.

Mega-Akku für Einsteiger-Hardware

Auf diesem ist angeblich ein noch unveröffentlichtes Gerät mit dem Namen Nokia 2 zu sehen. Dabei soll es sich um ein Einsteiger-Smartphone mit Android und einem Akku mit einem Fassungsvermögen von satten 4000 mAh handeln. Damit wäre die verbaute Batterie ebenso groß, wie im Huawei Mate 9 oder dem Honor 8 Pro. Im Gegensatz zu diesen beiden Geräten wird das Nokia 2 jedoch nicht mit High-End-Specs aufwarten, sondern soll nur ein 5-Zoll-Display mit 1280 x 720 Pixeln und einem Snapdragon-212-Prozessor besitzen.

Ein Handy mit echten Nokia-Stärken?

Tatsächlich klingt das Nokia 2 damit exakt wie ein Smartphone, das wir von der finnischen Marke erwarten würden. Günstig, einfach und mit einer hervorragenden Akkulaufzeit. Als Software soll auch bei diesem Device Stock Android zum Einsatz kommen und wahrscheinlich auch mit regelmäßigen Updates versorgt werden.

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben