News

Nokia 6: Silberfarbene Version mit 4 GB RAM online aufgetaucht

Nokia 6
Nokia 6 (©YouTube/MobileJack 2017)

Das Nokia 6 ist zunächst nur in China erhältlich – kein Wunder also, dass auch die ersten Informationen zu einer weiteren Farbvariante aus Fernost kommen. In einem taiwanischen Online-Shop ist jetzt eine silberfarbene Version des Android-Smartphones mit 4 GB RAM und 32 GB internem Speicher aufgetaucht.

Das Comeback der Marke Nokia feierte Hersteller HMD Global auf dem MWC 2017 mit der Vorstellung der Android-Smartphones Nokia 3, 5, 6 und einer Neuauflage des Nokia 3310. Das leistungsstärkste der drei Android-Modelle, das Nokia 6, sollte zunächst nur in China erscheinen – in einer schwarzen Farbvariante mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher. In einem taiwanischen Online-Shop ist laut Gadgets 360 nun aber eine weitere Variante gesichtet worden. Wer will, kann das Nokia 6 jetzt auch in Silber und mit 32 GB Speicherplatz bestellen. Als Auslieferungsdatum wird der 10. Mai angegeben.

Nokia 6: Wann und wie kommt das Smartphone nach Deutschland?

Allerdings bleibt weiterhin unklar, wann das Nokia 6 in Deutschland erscheinen wird. Das zweite Quartal 2017 gilt als bestätigt, jedoch dürfte der Release nicht vor Mitte Mai erfolgen. Hierzulande scheint zudem nur die technisch abgespeckte Version des Android-Smartphones verkauft zu werden. Während das Nokia 6 in China mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher erhältlich ist, bekommen europäische Nokia-Fans nur die Version mit 3 GB RAM und 32 GB Speicherplatz. Immerhin ist dieser per microSD-Karte erweiterbar.

Darüber hinaus bietet das bisherige Nokia-Topmodell ein 5,5 Zoll großes Full-HD-Display, einen Snapdragon 430-Chip, eine 16-Megapixel-Hauptkamera, eine 8-MP-Selfie-Cam sowie einen 3000-mAh-Akku. Der Einstiegspreis soll bei 229 Euro liegen, das schwarze Sondermodell Nokia 6 Arte jedoch 299 Euro kosten.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben