News

Nokia 7.1 Plus: Leak-Foto zeigt Smartphone mit Notch & Zeiss-Kamera

So soll das Nokia 7.1 Plus angeblich aussehen.
So soll das Nokia 7.1 Plus angeblich aussehen. (©MySmartPrice 2018)

Wenige Monate nach dem Nokia 7 Plus steht wohl schon das Nokia 7.1 Plus in den Startlöchern. Der Nachfolger soll mit einem neuen Design und Upgrades bei den Specs punkten. 

Das Nokia 7 Plus ist erst seit diesem Jahr auf dem Markt. Trotzdem schickt sich der Hersteller an, mit dem 7.1 schon den Nachfolger in die Startlöcher zu schieben. Für den chinesischen Markt ist das Gerät offenbar als Nokia X7 geplant, doch hierzulande könnte es zu einem späteren Zeitpunkt als Nokia 7.1 Plus erscheinen, wie MySmartPrice berichtet.

Das Design folgt dem aktuellen Randlos-Trend

Gemäß dem aktuellen Design-Trend wird das Nokia 7.1 Plus ein beinahe randloses Display mit einem Kinn am unteren- und einer Notch am oberen Rand aufweisen. Unklar ist momentan, wie groß der Screen ausfallen wird. Da jedoch schon der Vorgänger mit einem 6-Zoll-Screen glänzen konnte, rechnen wir mindestens mit der gleichen Diagonale.

Angetrieben wird das Nokia 7.1 Plus angeblich von einem Snapdragon-710-Prozessor, dessen Performance in der oberen Mittelklasse angesiedelt ist. Abgerundet wird das Hardware-Paket vermutlich von 6 GB RAM an Arbeitsspeicher und einem internen Speicher von 128 GB. Eine Dual-Kamera mit Zeiss-Branding wird ebenfalls erwartet.

Da sich Nokia strikt dem Android-One-Programm von Google verschrieben hat, rechnen wir ab Werk mit Android 9.0 Pie und relativ zügigen Updates. Wann das Nokia 7.1 Plus allerdings erscheinen wird und welche Preise der Hersteller aufrufen könnte, ist bislang nicht bekannt.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben