News

Nokia 8: Android 8.0 Oreo kommt als 1,3 GB großes Update

Nokia-8-06-170822
Nokia-8-06-170822 (©TURN ON 2017)

Für das Nokia 8 erscheint bald ein Update auf Android 8.0 Oreo. Wie der Hersteller HMD schrieb, arbeitet das Unternehmen gerade daran. Das Update ist nicht nur für das Nokia 8 vorgesehen – und lange wird man wohl auch nicht mehr warten müssen.

HMD hat gerade eine neue Beta-Version von Android 8.0 Oreo für das Nokia 8 fertiggestellt. Das schreibt der Chef der Produktabteilung des Unternehmens, Juho Sarvikas, auf Twitter. Dort sind auch Bilder der Vorab-Version zu sehen, welche die Update-Größe von 1,3 GB verraten. Allerdings gibt Sarvikas nicht bekannt, wann genau das Update erscheinen soll. Vielmehr notiert er nur, dass es sich gut entwickelt und dass der Release dann anstehe, wenn es "perfekt" sei.

Nokia 8 könnte Android O im Oktober bekommen

Voraussichtlich dürfte das Update Anfang Oktober veröffentlicht werden, so Phonearena. Wie HMD zuvor bekanntgab, wird nicht nur das Nokia 8 mit einem Android-Oreo-Update ausgestattet, sondern alle Android-Smartphones von Nokia erhalten die neue große Version des mobilen Betriebssystems. Unklar bleibt, ob die Smartphones das Update im selben Zeitraum erhalten oder mit einigem Abstand voneinander. Jedenfalls befindet sich das Flaggschiff Nokia 8 unter den ersten Nokia-Geräten, für die Android 8.0 O geplant ist. Vor kurzem wies bereits ein Geekbench-Eintrag auf das Update ist, wie Phonearena bemerkte.

Pünktliche Android-Updates für die Nokia-Smartphones

Im Test konnte uns das Nokia 8 als solides Smartphone-Flaggschiff überzeugen. Eine Top-Performance, ein elegantes Design und nicht zuletzt die pünktlichen Android-Updates, die HMD verspricht, sprechen für das Nokia 8. An die Top-Konkurrenz wie das Galaxy S8 und das HTC U11 kommt das Nokia-Flaggschiff zwar nicht ganz heran, aber dafür ist es mit einem Preis von 560 Euro deutlich günstiger.

Neueste Artikel zum Thema 'Nokia 8'

close
Bitte Suchbegriff eingeben