News

Nokia 8 taucht kurzfristig bereits auf offizieller Webseite auf

So sieht das erste offizielle Bild des Nokia 8 aus.
So sieht das erste offizielle Bild des Nokia 8 aus. (©HMD Global/ Baidu 2017)

Das neue Nokia 8 hat sich am Mittwoch erstmals auf der offiziellen Website des Herstellers blicken lassen, wenn auch nur für einen kurzen Moment. Mit dem High-End-Gerät möchten die Finnen gegen Apple und Samsung antreten.

Das Smartphone-Comeback von Nokia ist bereits in vollem Gange und ab August sollen endlich die ersten neuen Geräte hierzulande auf den Markt kommen. Das eigentliche Flaggschiff lässt mit dem Nokia 8 jedoch noch ein bisschen auf sich warten. Am Mittwoch tauchte das Gerät allerdings erstmals kurzzeitig auf der offiziellen chinesischen Website des Herstellers auf, nur um dann wieder zu verschwinden. Aber es half alles nichts, denn natürlich gab es auf der chinesischen Social-Media-Plattform Baidu sofort einige User, die das Ganze bemerkt hatten und fleißig Screenshots posteten, wie Phone Arena berichtet.

Das Design der Leaks bestätigt sich

Dabei bestätigt das Auftauchen des Smartphones auf der Website eigentlich nur, dass sämtliche Leaks aus den vergangenen Tagen echt waren. Das Nokia 8 sieht nämlich offenbar exakt so aus, wie vorab auf diversen Fotos bereits zu sehen war. Die Front des Smartphones wirkt eher unspektakulär und könnte auch von einem Gerät von Samsung oder HTC stammen. Auffällig sind lediglich die sehr schmalen Displayränder an den Seiten, die jedoch spätestens seit Galaxy S8 und LG G6 nichts wirklich Besonderes mehr sind.

Nokia 8 wohl exklusiv mit Zeiss-Optik

Die Rückseite des Smartphones war beim kurzen Auftauchen auf der Hersteller-Website nicht zu sehen, allerdings sind wir uns fast sicher, dass auch diese mehr oder wenige so aussehen wird, wie vorab auf diversen Bildern zu sehen. Dort zeigte sich nämlich eine Dual-Kamera mit Zeiss-Optik. Der deutsche Linsen-Spezialist hatte erst Anfang Juli einen Vertrag mit der finnischen Marke abgeschlossen, um Nokia-Smartphones in Zukunft exklusiv mit Zeiss-Kamera-Linsen zu bestücken.

Bislang ist nicht bekannt, wann das Nokia 8 erscheinen wird. Allerdings kursierte in dieser Woche bereits ein möglicher Preis des High-End-Smartphones im Internet. So hatte ein skandinavischer Händler das Gerät in seinem Shop für 589 Euro gelistet. Das klingt für ein aktuelles Flaggschiff durchaus nach einem realistischen Preis.

Neueste Artikel zum Thema 'Nokia 8'

close
Bitte Suchbegriff eingeben